Einführung in Breitling Transocean Chronograph

Neuer Transocean: First Class Takeoff

Ab den 1950er und 1960er Jahren begann Breitling, die beste Uhr für die Eroberung des Himmels zu liefern.

1958 brachte Breitling eine Uhr namens „Transocean“ auf den Markt, die speziell für Flugbesatzungen entwickelt wurde, um ihr höchstes professionelles Niveau zu demonstrieren.

Dieses stoßfeste, antimagnetische und superwasserdichte Hochleistungsmodell zeichnete sich auch durch sein äußerst präzises, chronometerzertifiziertes Automatikwerk aus, das mit seinem zurückhaltenden und raffinierten Design schnell zu einem großen Erfolg wurde und den Boom des transatlantischen Reisens stolz begleitete. In einer Zeit, als die berühmten Flugzeuge Boeing 707, DC-8 und Caravelle – drei Symbole für Geschwindigkeit, Komfort und Sicherheit – die Kontinente näher denn je zusammenbrachten.

Der Stahl ist auf 2.000 Stück und das Roségold auf 2.000 Stück limitiert.

Es hat zwei Zifferblätter in Silber und Schwarz. Mit einem Krokodillederarmband ist das Damenmodell mit einem Stahlarmband ausgestattet.

Das Saphirglasgehäuse gibt dem Kaliber 01 einen Panoramablick.

Pressekonferenz zum Longines China-Reitturnier 2015 in Shanghai

[21. Mai 2015, Shanghai, China] Das Longines China Tour-Turnier 2015 fand in Shanghai statt. Longines, der berühmte Schweizer Uhrenhersteller, war das zweite Jahr in Folge Titelpartner, offizieller Zeitnehmer und designierte Uhr. Herr Li Li, Vizepräsident von Longines China, nahm an der Konferenz teil und stellte die Veranstaltung vor. Das Longines China Equestrian Tournament 2015 wird in Shanghai, Peking, Dalian und Guangzhou als einziger Top-Pferdesportwettbewerb in einer Reihe von Großstädten in Form einer Tour abgehalten.

  Am 21. Mai fand auf der InterContinental Shanghai Expo die Pressekonferenz des Longines China Equestrian Tournament 2015 statt. Zum zweiten Mal in Folge war Longines der Titelpartner, offizieller Zeitnehmer und designierte Uhr für die Veranstaltung. Herr Li Li, Vizepräsident von Longines China, nahm an der Konferenz teil und beriet sich mit Herrn Ji Daoming, stellvertretender Direktor des Zentrums für das Sportmanagement beim Fahrradfechten, Frau Wang Junyan, Direktor der Operationsabteilung des Zentrums für das Sportmanagement beim Fahrradfechten der staatlichen Sportverwaltung und stellvertretender Generalsekretär des chinesischen Reiterverbands. Herr Sun Lisheng, stellvertretender Generalsekretär des chinesischen Reiterverbandes und des chinesischen Reiterverbandes, die Organisatoren der Veranstaltung und die Vertreter der Fahrer enthüllten gemeinsam die Veranstaltung in Shanghai. Die Longines China Equestrian Tour 2015 hat vier Rennen und wird vor den Wahrzeichengebäuden der Shanghai World Expo Exhibition Hall, der Beijing China Equestrian Association Base, des Geschäftsviertels Dalian Donggang und der Guangzhou Huangcun Sports Training Base abgehalten.

  2014 wurde Longines ein langfristiger strategischer Partner der Chinese Equestrian Association und präsentierte die erste Longines China Equestrian Tour. Als erstes Top-Pferdesportereignis des Landes, das in einer Reihe von Großstädten auf einer Tournee ausgetragen wurde, stellte die Veranstaltung 2014 den höchsten Rekord für die Anzahl der Reiter und das Live-Publikum des inländischen Pferdesportereignisses auf. In diesem Jahr werden Longines und der chinesische Pferdesportverband die Zusammenarbeit weiter vertiefen, um die Popularisierung und Entwicklung des chinesischen Pferdesports gemeinsam voranzutreiben. Gleichzeitig stärkt der Beitritt von Olympiasiegern und Weltmeistern die Veranstaltung und fördert den Austausch und die Zusammenarbeit der Reitkultur im In- und Ausland.

  Longines erlebte die rasante Entwicklung des Pferdesports in China in den letzten Jahren, vom LonginesBeijing Masters im Jahr 2011 bis zum Nationalstadion ‚Bird’s Nest‘. 2014 wurde die Marke offiziell als ‚Longines International Martial Arts Venue‘ ausgezeichnet. LonginesFEIWorldCupJumpingChinaLeagueTM, und im selben Jahr Zeuge der weltweit höchsten Hindernisrennen für Pferdesportveranstaltungen LonginesGlobal Champions Tour nach Shanghai, China. Die strategische Partnerschaft von Longines mit der Chinese Equestrian Association und dem Longines China Equestrian Tournament 2015 wird heute die kontinuierliche Entwicklung des heimischen Pferdesports weiter vorantreiben.

Das neue Reich der Tattoo-Kunst! Ein Meisterwerk der Interpretation architektonischer geometrischer Ästhetik! HUBLOT Hublot New Big Bang Sang Bleu II Tattoo Uhr

Nach der erfolgreichen Einführung der Big Bang Sang Bleu Tattoo-Uhr von HUBLOT im Jahr 2016 wurde das ambitionierte und gestalterische Konzept des weltberühmten Tätowierers Maxime Plescia-Buchi verabschiedet Die Tattoo-Uhr Big Bang Sang Bleu II wird erneut interpretiert. Der neue Fall verwendet ein verfeinertes Liniendesign, um ein visuelles 3D-Erlebnis zu schaffen. Eine Hand aus zwei langen Diamanten und einem Pfeil, wie die auf einem leisen Chronographenwerk platzierten Tätowierungsfragmente, interpretiert den Lauf der Zeit in einem modernen Stil.

 
 Die neue Tattoo-Uhr Big Bang Sang Bleu II spiegelt die Inspiration von Maxim für das 3D-Sehen wider. Grafikelemente ziehen sich durch das Gehäuse und sind in die sechseckige Lünette und den Saphirglasboden geschnitten und eingraviert. Geometrische Linien werden mit Zeigern verschachtelt und in austauschbaren Trägern verwendet. Das UNICO-Uhrwerk ist jetzt durch ein vollständig transparentes Zifferblatt sichtbar. Das Design dieser genialen Boutique für Handgelenke ist wie eine architektonische Meisterleistung in einem Gehäuse mit 45 mm Durchmesser.

 Bei dem geometrisch gefütterten Gehäuse ist die neue Uhr mit dem von Hublot selbst hergestellten Chronographenwerk HUB1240 Unico mit Automatikaufzug ausgestattet. Der Sekundenzeiger des Chronographen wird durch einen geraden Zeiger angezeigt, und der Minutenzeiger des Chronographen wird in einer der beiden Scheiben auf dem Zifferblatt gedreht. Das Uhrwerk hat eine Frequenz von 28.800 Schwingungen pro Stunde und eine Gangreserve von bis zu 72 Stunden. Die Tattoo-Uhr Big Bang Sang Bleu II ist in Titan und Gold mit einer limitierten Auflage von 200 und 100 Stück erhältlich.

 
 Tätowierungen sind als wichtiger Bestandteil der zeitgenössischen Populärkultur kein männliches unterirdisches Kultursymbol mehr. Von einer primitiven Fähigkeit zu einer populären Kunstform und sogar zu einem kulturellen Phänomen hat die Tattoo-Kunst bewiesen, dass dies nicht nur ein Trend, sondern auch ein kultureller Wandel ist, und zwar durch den immer stärkeren Einfluss der Kreativität. Beeinflussen Sie auch künftige Generationen.

 Die neue Tattoo-Uhr Big Bang Sang Bleu II vereint Material und Handwerkskunst mit der geometrischen Ästhetik von Sang Bleus Gründer und schafft eine präzise, ​​ewige Uhr, die Tätowierungskunst im Handgelenk interpretiert.

Neue SIHH-Kollektion 2013 – Vacheron Constantin Patrimony Traditionnelle Hoher Schmuckhals

Wenn die außergewöhnlichen Leistungen von Vacheron Constantin im Bereich der Uhrmacherkunst erneut unter Beweis gestellt werden müssen, ist Patrimonys Heritage-Serie neuer High-End-Schmuck-Damenuhren der beste Vertreter. Das Gehäuse mit einem Durchmesser von 35 mm strahlt ein strahlendes Leuchten aus und das Zifferblatt ist mit einem rechteckigen Diamanten von 16,2 Karat in einem Klauensetzverfahren besetzt. Der gleiche Stil ist mit einem 40-mm-Zifferblatt erhältlich.

Gehäuse, Zifferblatt und Schließe: Das Gehäuse aus Weißgold ist mit funkelnden Diamanten besetzt. Die Diamanten im Brillantschliff leuchten von innen nach außen und lassen die gesamte Uhr sogar vergrößert erscheinen. Wie kann so ein heller und schöner Mensch nicht darauf hereinfallen?
Die Marke ist nicht nur hervorragend mit Edelsteinen verziert, sondern verfügt auch über ein Uhrmacherverfahren. In der Mitte dieses strahlenden Palastes befindet sich das bekannte mechanische Uhrwerk mit Handaufzug aus dem Jahr 1400. Der transparente Boden aus Saphirglas ist das Fenster der Seele für die Bewegung des Uhrwerks. Das Werk ist nach der Tradition von 1755 vollständig von Hand verziert und entspricht voll und ganz der anspruchsvollen Qualität der Spitzenuhren. Die Oberfläche aller Bewegungsteile ist mit traditionellen Genfer Wellen verziert. Jeder spitze Winkel muss abgeschrägt und poliert werden. Auch die winzigen Schraubkappen und Schraubnuten sind keine Ausnahme. Dies ist der ultimative Ausdruck der Essenz der Uhrmacherkunst.
Die Patrimony Traditionnelle Fine Jewellery Watch ist ein hervorragendes Meisterwerk, das die höchste Qualität von Genf verdient. Das Genfer Siegel wurde erstmals 1886 von der Genfer Parlamentarischen Versammlung und der Schweizerischen Bundesregierung mitbegründet und ist ein Garant für Herkunft, handwerkliche Qualität, Langlebigkeit und Uhrmacherkompetenz. Die eigenständige Marke wurde 2011 vollständig aktualisiert und ist nicht mehr auf die Anforderungen des Uhrwerks beschränkt.Die neuen Bestimmungen verlangen, dass die Gesamtqualität der Uhr geprüft wird und ein neuer Meilenstein in der Geschichte des Genfer Siegels gesetzt wird. Auch Vacheron Constantin ist dem Geist dieses Abdrucks treu geblieben und hat die Erwartungen immer strenger werdender Kunden voll und ganz erfüllt.
Quelle: Vacheron Constantin

Leicht und dynamisch Howley unterstützt Williams und bringt die Bottas Limited Edition-Uhr auf den Markt

Am 17. April 2016 wurde der F1 China Grand Prix nach 56 Runden erfolgreich abgeschlossen. Als offizielle Uhr des Williams-Teams verhalf die unabhängige Schweizer Uhrenmarke Oris dem Williams-Team nach dem F1-Grand-Prix von China zum vierten Platz in der Gesamtwertung des Train-Teams. Zur gleichen Zeit, in diesem Jahr, verwendete Oris ein leichtes und hochfestes Kohlefasermaterial, um eine Bottas-Uhr in limitierter Auflage für Williams ‚finnisches Talentgenie Warthol Botas herzustellen.

01 674 7725 8784

   Seit 2003 besteht die Zusammenarbeit von Oris mit Williams im 14. Jahr. Als einer der längsten Sponsoren des Williams-Teams hat Oris die Geschwindigkeit und den Ruhm seiner harten Arbeit miterlebt. Mit der Vertiefung der Zusammenarbeit zwischen den beiden Parteien hat Oris dieses Jahr die neue Williams-Uhr auf den Markt gebracht, nachdem letztes Jahr die Williams-Team-Serie eingeführt worden war – die Williams Bottas-Uhr in limitierter Auflage. Beim F1 China Grand Prix schenkte Oris Botas eine limitierte Auflage von 770 limitierten Botas-Uhren, um seine herausragende Leistung in mehreren Saisons zu fördern.

F1 China Grand Prix Williams Team Werkstatt

Botas empfiehlt den Fans die Olivia Botas Limited Edition Uhr

   Die Kohlefaser der Olivia Botas Limited Edition-Uhr ist vom F1-Rennsportkonzept inspiriert.Der F1-Rennwagen muss das ultimative Verhältnis von Festigkeit zu Gewicht aufweisen.Die Kernkomponenten wie der äußere Rahmen des Autos und das Lenkrad bestehen aus Kohlefaser. 2-fache Stärke, aber das Gewicht beträgt nur 1/5. Das Gehäuse der Botas Limited Edition ist ebenfalls aus Kohlefaser gefertigt und wiegt nur 7,2 Gramm. Der Leuchtenkörper symbolisiert flexiblere Geschwindigkeit und Explosivität.

Olivias älterer David Weber (links) überreicht Botas die limitierte Bottas-Uhr (rechts)

   Gleichzeitig weist die Olivia Botas Limited Edition eine herausragende Leistung auf. Das Kohlefasergewebe wird in eine separate Form gegeben und bei 130 ° C in zwei Teile geformt. Die unabhängige Steifigkeit und Wasserbeständigkeit gewährleisten die Festigkeit und Dichtheit des Gehäusematerials. Das innovative Verfahren von Oris verbessert die unkonventionelle Wirtschaftlichkeit traditioneller Carbonfaseruhren und reduziert die Verarbeitung und den Zeitaufwand des späteren Falls.

Olivias Top-Manager David Weber (links) und Botas (rechts) zeigen die limitierte Uhr von Botas

Durch das patentierte Verfahren von Oris wird die Carbonfaser-Textilbahn zu einem leichten und stabilen Gehäusemittelrahmen

   Wie Botas sagte, ist alles im F1-Spiel zeitabhängig. Ob im Qualifying oder im Rennen, jede Runde ist ein Rennen gegen die Zeit. Der Timer ist eng mit dem Auto verbunden. Die Oris Bots Limited Edition verfügt über einen 30-Minuten-Timer, einen 12-Stunden-Timer und eine kleine Sekundenanzeige. Die Chronographen- und Chronographenscheiben verwenden das klassische Blau des Williams-Teams, das der Hauptfarbe von Schwarz entspricht, wodurch die Uhr beweglicher wird, und die Coolness des blauen und schwarzen Paares kann nicht anders, als an das F1-Rennen zu denken. Ultimative Geschwindigkeit.

   Bottas ist der Ansicht, dass die Instrumententafel des F1 ein starkes Gespür für Technologie und Bewegung aufweist. Verglichen mit der Welt der elektronischen Komponenten ist Oris ‚Streben nach Maschinen noch bewundernswerter. Wie er sagte, wird Oris weiterhin auf der mechanischen Uhrmacherkunst bestehen, die offizielle Zeitschaltuhr des F1 Williams-Teams erneuern, die Forschung und Entwicklung sowie die Zusammenarbeit mit dem Williams-Team vertiefen und neue Ideen für das Auto und Uhrenfreunde anbieten. Sieh Werke und erstelle zukünftige Renngeschichten.
Produkteigenschaften

Oris Williams Walter Bottas Uhr in limitierter Auflage
Produktcode: 674 7725 8784, Tischdurchmesser: 44,00 mm
Weltweit limitiert 770
• Automatisches mechanisches Uhrwerk Oris674, Zeitfunktion, 6-Punkt-Kalenderanzeige
• Kohlefasergehäuse in der Mitte, wasserdicht 100 Meter
• Titankrone und Chronographenknopf, schwarze DLC-Beschichtung (diamantähnlich)
• Titanlünette, schwarze DLC-Beschichtung
• Saphirspiegel, innere Antireflexbeschichtung
• Rückseite aus Titan, schwarze DLC-Beschichtung, eingraviert mit dem Namen und der Nummer von Walter Botus und einem Zifferblatt aus Karbonfaser mit digitaler Skala, schwarze Stunden- und Minutenzeiger, beschichtet mit Super-LumiNova®-Leuchtmasse, blaues Messgerät Stundenzeiger
• Schwarzes Kautschukband mit Faltschließe aus schwarzer Titanlegierung mit DLC-Beschichtung
• Uhr mit schwarzem Kautschukband
• Empfohlener Verkaufspreis 30.500 RMB

Blancpain New Year präsentiert drei neue Uhren

Um das kommende Jahr 2012 zu begrüßen, präsentiert Blancpain drei neue Uhren für das neue Jahr, darunter die Chinese Dragon Limited Edition Carrousel-Uhr, das Rainbow Jewelry Tourbillon Set und Chinese Red Womenswear Lotus Uhr.

China Dragon Limited Edition Karusselluhr
 Das 43,5-mm-Gehäuse aus Rotgold, das Yin- und Yang-Zifferblatt Qiankun Caroline wurden für das kommende chinesische Mondjahr des Drachen entworfen. Auf der Unterseite der schwingenden Oberfläche aus K-Gold ist ein Drachentotemmuster eingraviert. Es ist mit einem automatischen Karussellwerk Cal.225 ausgestattet, das aus 262 Teilen besteht. Gangreserve bis zu 100 Stunden. Die Welt ist auf 50 Stück limitiert, von denen jedes eine limitierte Anzahl hat.

\u0026 ldquo; Krake \u0026 rdquo; Regenbogenschmuck Tourbillon-Set
 Diese limitierte Kollektion ist in einer kunstvollen Sammlung von Uhrenboxen untergebracht, die von der Form einer mechanischen Uhr inspiriert sind. . Die Uhr glänzt und die Uhr ist mit mehr als 150 natürlichen Diamanten verziert.Die Diamanten werden nach der einzigartigsten Mosaikmethode aufwändig berechnet: Der Diamant wird von unten in die Rille des Zifferblatts eingesetzt. Die absolute Ebene des Zifferblatts liegt auf der gleichen Ebene wie der Diamant: Nachdem der Diamant in die Rillen eingesetzt wurde, werden die Perlen gegen den Diamanten gedrückt, damit sie nicht abfallen und der Abstand zwischen Diamant und Zifferblatt weniger als 0,01 mm beträgt. Es gibt ein Tourbillon um 12 Uhr und einen großen Kalender um 6 Uhr. Das PT950-Uhrwerk ist durch den transparenten Boden sichtbar. Kommt mit einem weißen Gurt.

Chinesische rote Lotus-Uhr der Frauen
 Diese Kollektion von Damenuhren wurde für den asiatischen Markt entworfen und herausgebracht und hat ein extrem gewagtes und avantgardistisches Design: Die doppelte Lünette ist aufwendig mit zwei Diamantreihen besetzt. Gemustert wird das Lotusmuster mit auffälligen arabischen Ziffern, mit Stunden-, Minuten-, Sekunden- und Datumsanzeige, wobei das Datum bei 6 Uhr angezeigt wird. Durch die transparente Bodenabdeckung aus Saphirglas können Sie einen Blick auf das aus 188 Teilen bestehende Automatikwerk Cal.1150 werfen. Kommt mit einem roten Knöchelriemen. Das globale Limit ist 138.

Patek Philippe 40 Kunstschätze zum 175-jährigen Jubiläum von Sail

Zur Feier des 175-jährigen Jubiläums hat Patek Philippe seit vielen Jahren die besten Experten gesucht und eingestellt, um diese vierzig seltenen Zeitmesser zu einem wahren Beispiel für Handwerkskunst und Uhrmacherei zu machen, darunter: 20 seltene Handwerke Die Uhr hat 20 Standuhren und eine Taschenuhr mit Ständer. Alle Zeitmesser verwenden einen oder mehrere seltene Prozesse wie Emaille, Gravur, Kabinett, Gravur und Edelsteinbesetzung.

Gravur

   Zum Gravieren werden Werkzeuge wie Messer, Meißel und andere scharfe Metallklingen mit Holzgriffen benötigt. Dies ist wahrscheinlich das älteste Uhrendekorationshandwerk und stellt seit Jahrhunderten unzählige exquisite Uhren her. In den Händen von Experten kann der Gravurprozess die Taschenuhr in ein Kunstwerk, naturgetreue Konturen, elegante und einzigartige Reliefs, Licht und Schatten und Aura verwandeln. Die gebräuchlichsten Gravurtechniken umfassen Linienschnitzereien, relativ tiefe Reliefs und die gebräuchlichsten Reliefs. Allein 1789 gab es in Genf fast 200 registrierte Graveure, heute sind es mehr als ein Dutzend.

Zur Feier des 175-jährigen Bestehens schuf Patek Philippe eine erstaunliche Arbeit mit Schnitzereien.

珐 珐 Handwerk

   Dieser Begriff deckt eine breite Palette traditioneller Techniken ab, und Patek Philippe verwendet diese Technologien immer noch, um Patek Philippe-Zeitmesser zu dekorieren. Am kompliziertesten ist das Miniatur-Email-Gemälde, die in Genf bekannte exklusive Handwerkskunst. Dieser Vorgang erfordert im Allgemeinen die Verkleinerung großer Gemälde auf die Größe der Uhr unter Beibehaltung eines hohen Maßes an Wiedergabetreue. Handwerker müssen ultrafeine Pinsel verwenden, um unzählige durchscheinende Emaille-Beschichtungen aufzutragen. Durch mehrere Kalzinierungsprozesse dauert der gesamte Vorgang mehrere Monate. Die Seidenemaille kann eine helle und farbenfrohe Dekoration mit einer Farbsättigung erzeugen, die mit dem feinsten Buntglas vergleichbar ist. Die Kontur des Grafikteils wird durch einen flachen Golddraht mit einem Durchmesser zwischen 0,05 und 0,10 mm umrissen, und dann wird die Emaille in den so gebildeten Raum gefüllt und im Ofen kalziniert. Das Muster beim inneren Füllvorgang wird durch Graviertechniken auf den Metallrohling graviert, und der Rutheniumverbundstoff wird in die Vertiefung gefüllt, gefolgt von Kalzinieren bei einer hohen Temperatur von 800 ° C oder höher.

Einzigartige Handwerkskunst offenbart eine herrliche Landschaft

   Ein anderes traditionelles Verfahren, das von Patek Philippe angewendet wird, heißt transparentes Email, bei dem ein durchscheinendes Email auf eine Metalloberfläche aufgebracht wird, die strukturiert oder graviert ist, um einen funkelnden Strahl oder ein Wellenmuster zu bilden. Der fünfte Vorgang, das hohle Floß genannt, erinnert an die Kirchenfenster aus Buntglas. Dazu muss ein Teil des Metalls entfernt werden, und der Rutheniumkomplex wird dann in den ausgehöhlten Teil gefüllt und dann calciniert. Patek Philippe lobt auch den Goldemail-Prozess, was bedeutet, dass kleine Blattgold-Pailletten und Blattsilber-Pailletten (sogenannte Paillons) in den Emaille eingebettet sind. Die Form der Pailletten wird durch Stanzen von ultradünner Silberfolie und Goldblechen mit einem Stahlschneider geformt und dann in einer dunkleren Emailschicht fixiert. Danach wird eine Schicht aus hochtransparentem geschmolzenem Ruthenium auf die Oberfläche aufgebracht, um die Helligkeit des glitzernden Objekts zu verbessern und beispielsweise einen Schutz zu bieten, um eine Oxidation des Silbermaterials zu verhindern.

Hochprofessionelle Handwerkskunst ist weit verbreitet in Bezug auf Gehäuse, Armband und Zifferblatt aller Arten von hochwertigen Zeitmessern.

Reine graue Malerei

   Inspiriert von den französischen Limoges stammt der reine graue Malprozess aus der Renaissance und ist eine der seltensten Formen der dekorativen Kunst. Als grenzüberschreitendes Produkt von Ölmalerei und Zeichnung kann der Prozess auch als ‚monochromes Malen mit einem Pinsel‘ bezeichnet werden. Reiner grauer Künstler malt das Muster mit Limoges weißer Glasur auf einen dunklen (normalerweise schwarzen) Emaille-Hintergrund. Sie verwenden ultrafeine Pinsel und sogar Nadelspitzen, um verschiedene Strukturen in der gleichen Größe wie Haare zu zeichnen. Je nach Komplexität des Kunstwerks werden drei oder vier Schichten dünn aufgetragen, manchmal sogar mehr als acht Schichten Limoges-Weißglasur, wodurch ein sehr detaillierter monochromatischer, allmählicher Effekt entsteht, der von Schwarz zu Grau übergeht.

Patek Philippe hat in diesem Jahr eine Serie von seltenen Zeitmessern in limitierter Auflage auf den Markt gebracht, die mit diesen wunderschönen handwerklichen Techniken gefertigt wurden.

Geschnitztes Muster

   Die Gravur ist eine mechanische Weiterentwicklung des Gravurprozesses, bei dem Linien, Wellen, sich kreuzende Kreise und andere regelmäßige dekorative Muster gebildet werden. Die Graviermaschine ist wie eine Drehmaschine, bei der ein mit mehreren Nocken gesteuerter Werkstückkopfrahmen verwendet wird, um durch Drehen und Hin- und Herbewegen ein Furniermuster zu erzeugen. Die Prägung wird durch die Spitze des Meißels erzeugt, die während der Drehbewegung auf dem Werkstück schneidet. Patek Philippe hat immer noch eine spezielle Gravierabteilung, deren Geschichte der Graviergeräte mehr als 100 Jahre zurückreicht. Diese Geräte sind gut gewartet und erzeugen daher weiterhin einwandfreie Gravuren.

Die limitierte Edition zeigt die Stadtlandschaft von Genf mit ihren Wahrzeichen, Bürgern und Häfen und ist damit das am besten geeignete dekorative Muster für diese Arbeiten.

Patek Philippe kombiniert die schönste Installationskunst mit exquisiter Uhrmachertechnologie zu einer eleganten Taschenuhr.

Feines Holz-Inlay

   Das Ergebnis dieses seltenen Prozesses kann als ‚feines Holzmosaik‘ bezeichnet werden, das häufig mit Edelmetalleinlagen verziert ist. Um ein feines und reichhaltiges Muster für das Zifferblatt zu erstellen, muss jede Komponente extrem klein sein. Die Meister der feinen Holzinlays verarbeiten mit hauchdünnen Holzspänen unterschiedliche Farben und Texturen aus über 120 Edelhölzern. Es ist zeitaufwändig, diese ultradünnen Späne mit hochpräzisen Drahtsägen in normalerweise sehr kleine Stücke zu schneiden und diese dann zu einem vollständigen Muster zu kombinieren. Oft dauert es einen ganzen Monat, um ein feines Holzmosaikzifferblatt herzustellen.

珐 琅 Technologie demonstriert die hervorragende Uhrmachertechnologie und das Design von Patek Philippe

High-End-Schmuck Handwerk

   Zu den Fachkenntnissen des Schmuckmeisters gehören hervorragende Schmuckinlays, und Patek Philippe beherrscht dies zweifellos. In der Uhrmacherwerkstatt von Patek Philippe in Genf können exquisite Zeitmesser hergestellt werden, die eine Vielzahl wichtiger Techniken zum Setzen von Edelsteinen beinhalten, darunter Perlen, Maschenlose, Lünetten und hochentwickelte unsichtbare Inlays, wobei letztere in Betracht gezogen werden Der Höhepunkt des Schmuckmeisters kann nur von erfahrenen Schmuckmeistern gemeistert werden. Gemäß den einschlägigen Vorschriften des Patek Philippe Siegels muss das Steininlay die höchsten Standards für Schmuck erfüllen.

Die Athener Uhr bringt das Minutenrepetitions-Zeiterfassungsblatt Dschingis Khan Diamond Tourbillon auf den Markt

Dschingis Khan‘ Diamant-Tourbillon-Zeitplan mit drei Fragen, der komplexe mechanische Uhrmachertechnologie und extreme Schmuck-Inlay-Technologie kombiniert. Jeder Diamant wird von Präzisionsinstrumenten mit feinen Inlays und professionellen Handwerkern geschnitten und geformt, die sorgfältig ausgearbeitet wurden, um eine Meisterklasse von Minutenrepetitern zu schaffen. Auf 18 Karat Gold oder Weißgold Lünette bis 60 weißen oder schwarzen rechteckigen Diamanten Diamantring Rose; Nasen-Set mit 28 weißen oder schwarzen rechteckigen Diamanten, Onyxschwarz besonders signifikante Konstruktions Stulp und Angriff ist vier Mongolische Pferde und Pferde in der Stadt.
   12 Innenring ausgewählt Uhrschwarzweiss Rechteck Diamanten Zeitskala zusammen mit den 48 rechteckigen weißen Diamanten, eine andere Art weißes Rechteck 12 wird als Standard verwendet Diamanten und Diamant-Schwarz 48 Rechteck dekoriert werden. 148 Top Wesselton Baguette-Diamanten (mit einem Gewicht von etwa 6,2 kt), sowie die außergewöhnlichen Exzellenz der Uhrentechnik „Dschingis Khan“ Diamant Tourbillon Minutenrepetition Uhr symbolisiert das erhabenste von komplexer mechanischer Uhrmacherei.
‚Dschingis Khan‘: das erste Tourbillon des Westminster Dapeng Zhongle
   Um auszudrücken, die Ehrfurcht vor Dschingis Khan, so in Athen auf extrem seltenes schwarzes Onyx Zifferblatt mit handgeschnitzten Pool ist etwas Belagerung mongolische Pferde, und benennen Sie die Tabelle als „Dschingis Khan“. Die in diesem Tourbillon verwendete Brücke ist die gleiche Form, die James Pellaton zu Beginn des 20. Jahrhunderts für Athen herstellte.

   Das Drei-Fragen-Uhrwerk ‚Dschingis Khan‘ ist mit dem von Athens entwickelten Cal.UN-78 ausgestattet, 36 Steinen, 27,6 mm Durchmesser und 8,5 mm Dicke.

Neben dem Tourbillon hat das Cal.UN-78-Uhrwerk die Genauigkeit verbessert, wobei das funktionale Design der Uhr noch wichtiger ist. Der Drei-Fragen-Zeitplan von ‚Dschingis Khan‘ in Athen kann verwendet werden, um vier verschiedene Töne von Mi, Do, Re und Sol abzutippen. Der Ton der Zeit ist Sol, der Bericht ist in Mi unterteilt, und die Gravuren haben je nach Moment unterschiedliche Töne.
Der Moment ist Mi-Do-Re-Sol
Der zweite Moment ist Mi-Do-Re-Sol / Sol-Re-Mi-Do
Der dritte Moment ist Mi-Do-Re-Sol / Sol-Re-Mi-Do / Mi-Do-Re-Sol
Dschingis Khans Musik und Musik
   Die Handwerkskunst auf dem Zifferblatt ist eine beispiellose Kreation aus 18 Karat Roségold oder Weißgold. Die sich ständig ändernde Musik lässt Athens Drei-Fragen-Stundenplan ‚Dschingis Khan‘ wie eine Vollzeitband erscheinen, die jeden Moment schöne Musik spielt. Während des Gehörbanketts werden die mongolischen Pferde und die Pferde auf dem Zifferblatt auch heldenhafte Kampffertigkeiten zeigen.
Zeitmessung: Die beiden Spieler links winken mit dem Säbel.
Meldepunkte: Die Kavaliere stechen den Speer in den Ring oben.
Ankündigung: Zu den Puppen auf der Frontplatte gehören die Musiker, die ganz links sitzen und das Instrument spielen.Alle Spieler, wie Dschingis Khan, werden mobilisiert, um die Armee zu führen.
Der ‚Dschingis Khan‘ Diamond Tourbillon Minutenrepetition verfügt über 18 Karat Roségold und Weißgold, jeweils limitiert auf 30.
Technische Informationen
Modell 780-81 18 Karat Weißgold
Modell 786-81 Material aus 18 Karat Roségold
Bewegung UN-78 Bewegung
Gangreserve ca. 80 Stunden
Methode der Raffination
Funktion Westminster Dapeng Zhongles Tourbillon-Trilogie-Stundenzettel
Zeiterfassung, Berichterstellung und Gravur
Kann vier verschiedene Töne von Mi-Do-Re-Sol antippen
18 Karat Roségold oder Weißgold Ereignis Puppe
Gehäuse 18 Karat Roségold oder 18 Karat Weißgold
Das Ohr ist mit 28 weißen oder schwarzen rechteckigen Diamanten (1,01 Karat) besetzt
Lünette, besetzt mit 60 weißen oder schwarzen rechteckigen Diamanten (3,87 Karat)
Der Innenring ist mit 48 weißen oder schwarzen rechteckigen Diamanten (1,06 Karat) und 12 schwarzen oder weißen rechteckigen Diamanten als Indexe (0,26 Karat) besetzt.
Blende schwarzer Onyx
Tischdurchmesser 42 mm
Wasserdicht 30 Meter
Entspiegeltes und verschleißfestes Saphirglas
Zurück entspiegeltes und verschleißfestes Saphirglas
Krone Einschraubkrone
Armband aus Krokodilleder oder Kautschuk mit Faltschließe
Limitierte Auflage 18 Karat Roségold und Weißgold, limitierte Auflage 30 Stück

Hermes Arceau interpretiert die Schönheit der Strohmosaikkunst

-Kunst spiegelt sich in der tiefen Ästhetik von Hermès wider: Die kostbare Handwerkskunst wird ständig gelobt, und die entstandenen Kunstwerke erzählen die Geschichte des wechselseitigen Konflikts zwischen Händen und Herzen. Dieses Handwerk enthält die Ledertechnologie, die Hermès seit 1837 als Sattelhandwerker einsetzt, einschließlich Seide, Kristall und Silber. Alle Materialien, auch wenn einige von ihnen bescheiden sind, haben die Möglichkeit, die Sanftheit und Eleganz der Handwerkskunst zu zeigen. Mit der Neuauflage einiger der bekanntesten Möbelkreationen von Jean-Michel Frank im Jahr 2010 würdigt Hermès die sehr seltene alte Kunst und das Know-how von „Pearl Inlay“.

Das „Korn-Inlay“ -Verfahren wird zuerst auf dem Zifferblatt vorgestellt, das hochentwickelte Miniaturisierungstechniken erfordert.Diese äußerst präzise handwerkliche Leistung unterscheidet sich vom Möbelbau, der sehr viel Zeit in Anspruch nimmt, um sich auf spätere Arbeiten vorzubereiten.
Heute kann diese Sorte nackten Weizenstrohs nur auf einem Bauernhof in Frankreich hergestellt werden. Im Vergleich zu anderen Standardstrohen hat diese Sorte längere Strohe und weniger Weizenknoten, und die manuelle Ernte stellt sicher, dass die begehrtesten Teile ausgewählt werden. Nachdem die Szene vollständig gefärbt ist, wird sie abgeflacht und getrocknet. Aufgrund der Witterungsbedingungen, des Feuchtigkeitsunterschieds und der unterschiedlichen Färbebecken hat jeder Strohhalm einen einzigartigen Farbton, und die natürliche Farbe bildet subtil den Grundton des Mosaiks. Der Strohhalm wird durch eine dünne Klinge abgetrennt, die manuell mit einem Knochenwerkzeug abgeflacht wird, und dann wird das gesamte Strohhalmbündel auf verschiedene Längen geschnitten. Dieser Vorgang erfordert präzise Gesten und beträchtliche körperliche Kraft. Nachdem sie Farbe und Richtung der verschiedenen Strohhalme untersucht hatten, kombinierten die Handwerker die Strohhalme auf dem karierten Papier und klebten das Muster des Strohhalms wie ein gebundenes Lederbuch in das Zifferblatt.

Um dieses professionelle Können zu feiern, hat Hermès zwei neue Uhren herausgebracht, die die 1978 von Henri d’Origny entworfene Arceau-Serie übernehmen und die klassische asymmetrische Schürzenform ebenso wie den Komfort des ringförmigen stabilen Gürtels fortsetzen. Entwickelt, um die Welt der Hermès-Sattelproduktion widerzuspiegeln. Die einzigartigen kursiven digitalen Zeitskalen von Arceau fehlen jedoch, sodass mehr Platz für die Darstellung des ‚Stick‘ -Prozesses auf dem Zifferblatt vorhanden ist. Das blau-schwarze Muster im Gehäuse aus Weißgold mit 41 mm Durchmesser zeigt zwei Fischgrätenmuster und kleine quadratische Muster, die das Hermès-Logo symbolisieren.
Ausgestattet mit dem Automatikwerk H1928 von Vaucher für Hermès verfügen diese beiden neuen Modelle über eine Gangreserve von 55 Stunden und ein mattes Indigo-Krokodilband, das die Farbe des strohbesetzten Zifferblatts ergänzt.
Die beiden Sammleruhren werden zusammen in der kostbaren Sammlungsbox aus Makassar-Ebenholz untergebracht, die ebenfalls mit Strohinlays verziert ist.
Mit Stroh eingelegte Kunstuhr von Arceau
Technische Eigenschaften
Fall
Durchmesser 41 mm
Platin (ungefähr 55 Gramm)
Entspiegeltes Saphirglas und Gehäuseboden
Hermès Paris prägte sich in das Kristallglas ein
Wasserdicht 30 Meter
Laschenabstand 21 mm
Zifferblatt Zweiton (hellblau und schwarz), Fischgrätenmuster und kleines quadratisches Muster
Dornschließe aus Weißgold, 17 mm breit (Gewicht ca. 5,75 g)
Armband aus mattem Indigo-Krokodilleder
Bewegung
H1928 Automatikwerk
Made in Switzerland
Durchmesser 25,6 mm
3,5 mm dick
28.800 U / min
Doppeltes Fass, 55 Stunden Gangreserve
220 Teile, darunter 32 Rubine
Bewegungsteile und Schienen werden von Hand geschliffen und angefast
Einzigartige Hermes H Ornamentschnitzerei
22 Karat Gold automatische Scheibe
Sammelbox Indonesische Sammelbox aus Ebenholz Xijiang, mit Stroharbeiten verziert

Elegante und elegante Tasting Beauty Belem Seri Serie ‚Jingling‘ Damenuhr

Auf dem aktuellen Damenuhrenmarkt widmen sich verschiedene Uhrenmarken der Integration verschiedener Arten von Edelsteinen, Metallen, Perlmutt und anderen Materialien in die Herstellung von Uhren. Neben der Wertsteigerung der Uhr selbst ist es vor allem wichtig, die Sicht auf die Uhr in gewissem Maße zu verbessern. In diesem Jahr hat die Schweizer Meidu-Uhr einen anderen Ansatz gewählt: Zum Preis der Menschen hat sie eine brandneue kinetische Damenuhr der Belen Seri-Serie ‚Jingling‘ auf den Markt gebracht, die wunderschön sein wird, wie Lapislazuli, Tigerauge, Malachit, Jaspisstein usw. Die Jade-Jade befindet sich in der Mitte der Scheibe, um eine einzigartige ‚Jingling‘ -Damenuhr herzustellen. (Uhrenmodell: M035.207.36.461.00)

  Am Beispiel der Malachite-Uhr ist diese Méridien Behring-Serie „Jingling“ eine elegante und elegante Damenuhr, die zum zeitgenössischen femininen Stil passt.

  Die Uhr ist elegant und elegant, mit einem modischen Trend. Die Größe der Uhr beträgt 33 mm. Sie eignet sich für schlanke Damenhandgelenke. Sie ist exquisit und schick und das luxuriöse Goldgehäuse steckt voller Extravaganz. Das Gehäuse besteht aus PVD-vergoldetem Edelstahl und sieht insgesamt wunderschön aus. Das leicht gebogene Ohr aus rosévergoldetem Edelstahl mit PVD-Beschichtung hat eine gute Textur und liegt nahe am Handgelenk, um den Komfort der Uhr zu verbessern.

  Die Seitenkrone besteht ebenfalls aus PVD-vergoldetem Edelstahl, mit einem schönen Logo an der Seite der Krone und einer rutschfesten Textur am gesamten Körper, um ein genaues Timing des Trägers zu gewährleisten.

  Das neue Design der Belem Seri-Serie ‚Jing Ling‘ für Damenuhren wurde von dem berühmten Wahrzeichen der Kunstwelt inspiriert – dem Rennes Opera House, das mit seinem einzigartig geschwungenen Design und seinen abgerundeten Linien einen neoklassischen Stil aufweist. Die individuelle Architektur und die Uhr würdigen dieses großartige architektonisch künstlerische Gebäude mit einem schlanken und kurvigen Design.

  Die weiße matte Scheibenoberfläche ist dunkel und stabil und die Textur ist außergewöhnlich.Die Zeitskalen sind alle oberflächenpolierten Punktskalen, die visuell einen Kontrast zwischen hell und dunkel bilden. Der Zeiger ist ebenfalls mit diesem visuellen Effekt ausgestattet: Die doppelseitigen Stunden- und Minutenzeiger sind auf der einen Seite auf eine matte Strahlfläche und auf der anderen Seite auf eine blanke Diamantschnittfläche eingestellt, um eine klarere Ablesung zu ermöglichen.

  Malachit präsentiert eine elegante, brillante Farbe, die so schön ist, weil sie der gefleckten grünen Farbe von Pfauenfedern ähnelt. Dann legen Sie eine so schöne Jade auf die Oberfläche der Scheibe, die Uhr ist sehr dekorativ.

  Die Uhr ist mit einem schwarzen Krokodillederarmband ausgestattet, das weich und bequem ist.

  Die Uhr ist mit dem exklusiven vollautomatischen mechanischen Uhrwerk Calibre 80 ausgestattet, das präzise und zuverlässig arbeitet und eine Gangreserve von bis zu 80 Stunden bietet. Das automatisch oszillierende Gewicht des Logos ist wasserdicht bis 50 Meter.

  Die brandneue ‚Jingling‘ -Damenuhr von Méridien Belen Seri wurde für urbane Frauen entwickelt und stellt exklusive Handgelenke für modische und exquisite Menschen dar. Das einzigartige Jadematerial spiegelt den edlen und eleganten Stil zeitgenössischer Frauen wider. Uhr Preis: RMB 7.600, der Zähler ist jetzt voll verfügbar.