Neue SIHH-Kollektion 2013 – Vacheron Constantin Patrimony Traditionnelle Hoher Schmuckhals

Wenn die außergewöhnlichen Leistungen von Vacheron Constantin im Bereich der Uhrmacherkunst erneut unter Beweis gestellt werden müssen, ist Patrimonys Heritage-Serie neuer High-End-Schmuck-Damenuhren der beste Vertreter. Das Gehäuse mit einem Durchmesser von 35 mm strahlt ein strahlendes Leuchten aus und das Zifferblatt ist mit einem rechteckigen Diamanten von 16,2 Karat in einem Klauensetzverfahren besetzt. Der gleiche Stil ist mit einem 40-mm-Zifferblatt erhältlich.

Gehäuse, Zifferblatt und Schließe: Das Gehäuse aus Weißgold ist mit funkelnden Diamanten besetzt. Die Diamanten im Brillantschliff leuchten von innen nach außen und lassen die gesamte Uhr sogar vergrößert erscheinen. Wie kann so ein heller und schöner Mensch nicht darauf hereinfallen?
Die Marke ist nicht nur hervorragend mit Edelsteinen verziert, sondern verfügt auch über ein Uhrmacherverfahren. In der Mitte dieses strahlenden Palastes befindet sich das bekannte mechanische Uhrwerk mit Handaufzug aus dem Jahr 1400. Der transparente Boden aus Saphirglas ist das Fenster der Seele für die Bewegung des Uhrwerks. Das Werk ist nach der Tradition von 1755 vollständig von Hand verziert und entspricht voll und ganz der anspruchsvollen Qualität der Spitzenuhren. Die Oberfläche aller Bewegungsteile ist mit traditionellen Genfer Wellen verziert. Jeder spitze Winkel muss abgeschrägt und poliert werden. Auch die winzigen Schraubkappen und Schraubnuten sind keine Ausnahme. Dies ist der ultimative Ausdruck der Essenz der Uhrmacherkunst.
Die Patrimony Traditionnelle Fine Jewellery Watch ist ein hervorragendes Meisterwerk, das die höchste Qualität von Genf verdient. Das Genfer Siegel wurde erstmals 1886 von der Genfer Parlamentarischen Versammlung und der Schweizerischen Bundesregierung mitbegründet und ist ein Garant für Herkunft, handwerkliche Qualität, Langlebigkeit und Uhrmacherkompetenz. Die eigenständige Marke wurde 2011 vollständig aktualisiert und ist nicht mehr auf die Anforderungen des Uhrwerks beschränkt.Die neuen Bestimmungen verlangen, dass die Gesamtqualität der Uhr geprüft wird und ein neuer Meilenstein in der Geschichte des Genfer Siegels gesetzt wird. Auch Vacheron Constantin ist dem Geist dieses Abdrucks treu geblieben und hat die Erwartungen immer strenger werdender Kunden voll und ganz erfüllt.
Quelle: Vacheron Constantin