Vom Bildschirm in die reale Welt: TAG Heuer präsentiert seine neue limitierte Auflage von Monaco (Monaco-Serie) im französischen Le Mans

[15. Juni 2019, Le Mans, Frankreich] In der legendären Stadt Le Mans, Frankreich, ertönt der wundervolle Klang des Rennmotors seit langem. Hier ist TAG Heuer schockiert, die neueste limitierte Auflage der Monaco-Serie herauszubringen, die viele Uhrenliebhaber anzieht, um mitzuhelfen. In dem 1971 erschienenen Film ‚Fast Hurricane‘ trat der berühmte Schauspieler Steve McQueen in der legendären Monaco-Serie auf und machte diese Uhrenserie zu einem Klassiker der Uhrenindustrie. Dieser Film wurde in Le Mans gedreht und ist daher auch die ideale Stadt für die neueste limitierte Uhr der Monaco-Serie. Als Tribut an das Filmdebüt der Monaco-Kollektion veranstaltete TAG Heuer in Le Mans eine Sondervorführung von ‚Fast Hurricane‘, zu der auch Steve McQueens Sohn Chad McQueen gehörte.

TAG Heuer lanciert eine limitierte Event-Szene für die Monaco-Serie

  In jeder Hinsicht hat die Monaco-Uhr die traditionelle Ästhetik der Uhrmacherkunst untergraben, und das Design und die Technologie haben die schwierige Reichweite der vorherigen Uhren erreicht. Die Originaluhr von TAG Heuer Monaco ist nicht nur die erste Uhr, die ein quadratisches wasserdichtes Gehäuse hat, sondern auch das zu dieser Zeit seltene automatische Chronographenwerk.

 TAG Heuer lanciert eine limitierte Event-Szene für die Monaco-Serie

TAG Heuer lanciert eine limitierte Event-Szene für die Monaco-Serie

TAG Heuer lanciert eine limitierte Event-Szene für die Monaco-Serie

TAG Heuer lanciert eine limitierte Event-Szene für die Monaco-Serie

 TAG Heuer lanciert eine limitierte Event-Szene für die Monaco-Serie

  Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Monaco-Kollektion wird TAG Heuer in diesem Jahr fünf Monaco-Uhren in limitierter Auflage auf den Markt bringen. Diese Meisterwerke des Erfindergeistes lassen sich von 1969 bis heute von verschiedenen Stilrichtungen inspirieren, um diesem bahnbrechenden Meisterwerk der Mode-Avantgarde Tribut zu zollen. Die fünf limitierten Uhren, die 2019 vorgestellt werden, sind für Uhrensammler konzipiert und demonstrieren den außergewöhnlichen Charme der Monaco-Kollektion und die bahnbrechenden Uhrmacherkünste, die TAG Heuer seit jeher bewahrt hat.

TAG Heuer lanciert eine limitierte Event-Szene für die Monaco-Serie

TAG Heuer lanciert eine limitierte Event-Szene für die Monaco-Serie

TAG Heuer lanciert eine limitierte Event-Szene für die Monaco-Serie

 TAG Heuer lanciert eine limitierte Event-Szene für die Monaco-Serie

  Im Mai wurde die erste limitierte Auflage der Monaco-Serie beim Grand Prix von Monaco vorgestellt. Das Design ist vom Trend des ersten Jahrzehnts der Monaco-Serie (1969-1979) inspiriert. Heute ist TAG Heuer stolz darauf, die zweite limitierte Auflage der Monaco-Serie in Le Mans, Frankreich, zu präsentieren, die dem Ruhm der Ära 1979-1989 Tribut zollt.

 TAG Heuer lanciert eine limitierte Event-Szene für die Monaco-Serie

Rennleidenschaft in den 80ern
 Nach dem Aufkommen der ersten limitierten Uhr der Monaco-Serie wurde die zweite limitierte Uhr mit Ruhm überreicht. Dieses neue Produkt verfügt über ein rotes Zifferblatt, das avantgardistische Kühnheit und Begeisterung hervorruft und die bahnbrechende Designphilosophie und Leidenschaft für den Rennsport widerspiegelt. Das Armband aus schwarzem Kalbsleder hat ein rotes Futter am Uhrenloch, um den Glamour und Stil der Monaco-Kollektion im zweiten Jahrzehnt der Entwicklung einzufangen. Das ikonische quadratische Stahlgehäuse verfügt über ein rotes Zifferblatt mit Sonnenmuster, während die beiden rhodinierten Zifferblätter einen gebogenen Rand aufweisen. Besonders auffällig sind die schwarz-weißen Verzierungen auf dem Zifferblatt, die die Stunden- und Minutenzeiger mit einer schwarzen Spitze ergänzen. Sowohl die Zeiger als auch die Indexe sind mit SuperLuminova® Superfluoreszenzfarbe beschichtet, was die Lesbarkeit erheblich verbessert.

TAG Heuer Monaco Serie

  Das ursprüngliche Design der ursprünglichen Nachstellung – der Knopf befindet sich auf der rechten Seite des Gehäuses und die Krone auf der linken Seite des Gehäuses.Dieses subversive traditionelle Design verleiht der Monaco-Serie seit einem halben Jahrhundert einen einzigartigen Charme.

TAG Heuer Monaco Series 1979–1989 Limited Edition

  Diese Uhr im 80er-Jahre-Stil ist mit dem ‚Monaco Heuer‘ -Logo auf der Unterseite und der ‚1979-1989 Special Edition‘ (1979-1989 Special Edition) und ‚One of 169‘ (eine von 169) graviert. Inspiriert vom Originalmodell ist die Bodenabdeckung aus Edelstahl gefertigt und mit vertikalen und runden matten Oberflächen versehen. Im Inneren des Gehäuses befindet sich das berühmte Kaliber Calibre 11, das auf der Grundlage des ersten Chronographen mit Automatikaufzug der ursprünglichen Monaco-Kollektion im Jahr 1969 entwickelt und modernisiert wurde. Diese neue Ernte ist auf 169 Stück limitiert.

TAG Heuer Monaco Series 1979–1989 Limited Edition

Rückblick auf die 50-jährige Geschichte der TAG Heuer Monaco und des Calibre 11
  Am 3. März 1969, als TAG Heuer (Haya ya wurde nach dem Namen des Gründers Heuer benannt, der später in TAG Heuer geändert wurde), wurde die Monaco-Uhr bei der gleichzeitigen Pressekonferenz in New York und Genf, den Medien und der Welt, vorgestellt Alle Uhrenthusiasten sind begeistert. Dieses neue, avantgardistische Meisterwerk ist dank des seltenen quadratischen wasserdichten Gehäuses und des auffälligen, auffälligen Logo-Designs der Branche gut erkennbar.
  Dies sind auch wunderbare Hinweise auf die fortschrittliche Technologie, die der Schweizer Pionier der Uhrmacherkunst zu dieser Zeit vertrat. Das von TAG Heuer entwickelte und verkaufte Kaliber 11 war das weltweit seltene Automatik-Chronographenwerk.
  Jack Heuer, der damalige CEO von TAG Heuer, ist der Ansicht, dass bahnbrechende Innovationen zu überzeugenden Designs passen sollten. Die Monaco-Serie hat genau das getan.
  Im Jahr 1971 trug Steve McQueen eine Monaco-Uhr als Hauptdarsteller des Films ‚Fast Mania‘, der diese Uhr auf dem Bildschirm zum Leuchten brachte.

Tiger TAG Heuer und Speedy Mania

TAG Heuer Monaco Calibre 11 Uhr in Speedy Mania

  Ist es der Zufall oder die Unvermeidlichkeit des Schicksals? Jack Hoya betonte erneut, dass die Einführung des ersten Chronographen mit automatischem Aufzug ‚Chronomatic‘ in der Geschichte der Uhrmacherkunst im Jahr 1969 kein Zufall war. Es sei der Einfallsreichtum, die Marktlücke zu schließen. ‚Wenn die Monaco-Serie jedoch Pionierarbeit im Design der Uhrenindustrie leistet, ist ihr Erfolg fast nur ein Glücksfall. Das Drehbuch des Schicksals entfaltet sich: TAG Heuer schickt die Stoppuhr und den Chronographen zur Verfilmung von‘ Fast Hurricane ‚, Geschichte Tiff McQueen wählte eine der sechs Monaco-Uhren mit der gleichen Form aus der Zeit der Sechs (im Hinblick auf den flachen Verkauf zum Zeitpunkt der Uhr). Dies könnte sich in den 1970er Jahren niedergeschlagen haben. Die Uhr, die nicht stark ist, ist jetzt ein Klassiker von TAG Heuer. Herr Howard hat gesagt, er hätte nie gedacht, dass diese Uhr solch brillante Ergebnisse erzielen und heute zu einer begehrten Uhr werden wird. Nach der Übergabe der Uhr besuchte er persönlich die Shootingszene von „Fast Hurricane‘. Leider war Steve McQueen an diesem Tag nicht vor Ort. Von Anfang bis Ende trafen sie sich nicht einmal!
Der paradoxe Superstar
  In den letzten zwei Jahrzehnten ist es mit der Serie Monaco im Bereich der Haute Horlogerie ganz in der Nähe, wie die Serie zugeordnet ist, eine Reihe von verschiedenen Uhren mit einer neuen Art von komplexen Funktionen, Design und Materialien ins Leben gerufen. Im Laufe der Evolution stand die Monaco-Serie im Zeichen der Innovation, wodurch sie berühmt und beliebt wurde. Das neue Buch, Paradoxical Superstar, erzählt die Geschichte dieses Meisterwerks, einschließlich eines Auszuges aus den Archiven und einer Skizze des Designs und der Bewegung. Der britische Journalist Nicholas Foulkes, der Uhrenexperte Gisbert Brunner und der amerikanische Schriftsteller Michael Clerizo haben an dem Schreiben teilgenommen und das Erbe und die Innovation der Monaco-Kollektion dokumentiert. . H. S. H. Prinz Albert II. Von Monaco stellt das Buch vor und bekräftigt die enge Verbindung zwischen der Serie von Monaco und der gleichnamigen Stadt.

  Technische Details: TAG Heuer Monaco Serie 1979–1989 limitierte Auflage
  Modell: CAW211W.FC6467
  Bewegung
  TAG Heuer Caliber 11 Automatikwerk, Durchmesser 30 mm, 59 Steine, Vibrationsfrequenz 28.800 (4 Hz) pro Stunde, 40 Stunden Gangreserve
  Funktion
  Chronograph mit Sekunden und Minuten, Datums-, Stunden- und Minutenzeiger, kleine Sekunde bei 3 Uhr
  Fall
  39 mm Durchmesser, Edelstahlgehäuse, feststehende Stahllünette, Saphirglas, polierte Stahlkrone bei 9 Uhr, Knopf bei 2 Uhr und 4 Uhr, Wasserdichtigkeit bis 100 m (10 bar) ), die Rückseite des Stahlgehäuses mit Gravur ‚1979-1989 Special Edition‘ und ‚One of 169‘
  Wählen Sie
  Rotes Zifferblatt mit Sonnenmuster, fein matt rhodinierter Chronograph, polierte facettierte Indexe, schwarz-weiße Akzente mit Zeigern und Indexen
  Gurt
  Schwarzes Kalbslederarmband, Faltschließe aus poliertem Stahl
  Limitiert auf 169 Stück
  Einzigartige Verpackung
  Genau wie die Uhr selbst lässt sich auch die Uhrenbox von der Originaluhr inspirieren. Jede Special Edition-Uhr ist mit einem Uhrengehäuse ausgestattet, das der Uhr und ihrem repräsentativen Alter entspricht. Die Uhr im Stil der 1980er Jahre verfügt über ein dunkelblaues Hardcover-Gehäuse mit einem Heuer TAG Heuer-Logo und einem schwarz-weißen Karomuster. Die Uhr liegt auf einem grauen Kissen mit rotem Interieur in der gleichen Farbe wie das Zifferblatt.

Verkostung der Ausdruckszeit Jacques Dero Perpetual Calendar

Um die Mehrheit der Tischfreunde die Details der Uhr direkter und umfassender verstehen zu lassen, hat das Uhrenhaus eine brandneue Kolumne ‚Expression Time‘ eröffnet, in der wir ernsthaft in Form eines Videos von den Redakteuren gezeigt werden. Interpretieren Sie jede Tabelle im Detail. In der heutigen ersten Spalte präsentieren wir Ihnen den ewigen Kalender von Jacques de Blue Big Ming Fire.

 

 Durch die Erklärung des Videos glaube ich, dass viele Freunde ein tieferes und umfassenderes Verständnis der Uhr haben werden. In Zukunft werden wir Ihnen eine aufregendere Uhrenanalyse anbieten, also bleiben Sie dran.

Innovation kann die Zukunft eröffnen Tasting Audemars Piguet CODE 11.59 Serie Eintrag große Drei-Nadel-Uhr

Innovation ist eine der treibenden Kräfte hinter einer Marke, die sich weiterentwickeln kann. Audemars Piguet ist eine der drei bekanntesten Uhrenmarken der Welt und setzt auf dem Weg der Uhrmacherkunst auf Unabhängigkeit und durchbricht sich ständig selbst. Seit der Geburt von Audemars Piguet Royal Oak im Jahr 1972 bis heute beweist die CODE11.59-Serie dies. – Innovativ sein und die Zukunft eröffnen. Die neue CODE11.59-Serie hat das ästhetische Konzept von Audemars Piguet auf den Kopf gestellt und eine einzigartige Uhr geschaffen, die uns ein neues visuelles Erlebnis bietet. Als nächstes nehmen wir die Automatikuhr der Audemars Piguet CODE11.59-Serie als Beispiel. Lassen Sie es uns gemeinsam genießen. (Uhrenmodell: 15210OR.OO.A099CR.01)

  Audemars Piguet kombiniert starke Designspannung und kontrastierende Ästhetik, um einen einzigartigen Fall zu schaffen. Das Gehäuse verfügt über ein optimiertes, stromlinienförmiges Design, das verschiedene Handgelenkgrößen aufnehmen kann. Das runde Gehäuse ist mit einem achteckigen Muster eingelegt, und die Klappen unterscheiden sich deutlich voneinander. Abbotts doppelt gebogenes, blendfreies Saphirglas ist etwas ganz Besonderes: Die äußere Oberfläche ist mit einer vertikalen, gekrümmten Oberfläche von 6 bis 12 Uhr gestaltet. .

Schau dir den echten Schuss an

 
  Das Gehäuse aus 18 Karat Gold ist einzigartig in seiner Form. In das runde Gehäuse ist ein achteckiges Mittelstück eingebettet. Die Kombination aus rundem Gehäuse und Polygon unterstreicht den jugendlichen Stil. Das Gehäuse ist satiniert und poliert, um eine einzigartige Textur für Edelmetalle zu schaffen.

  Von der Seite gesehen sind die Ansätze ausgehöhlt, und die Oberseite ist durch Schweißen an der Lünette befestigt und weist eine bestimmte Krümmung auf, die ergonomisch eingestellt ist.

  Die Krone bei 3 Uhr ist mit dem Audemars Piguet-Logo ‚AP‘ graviert und verfügt über eine rutschfeste Textur für eine einfache Bedienung und Einstellzeit.

  Die ultradünne Lünette hebt die Schönheit des weißen, glatt lackierten Zifferblatts so gut wie möglich hervor: Die gebogenen goldenen Indexe, arabischen Ziffern und Zeiger ergänzen sich und ein Datumsanzeigefenster zwischen 4 Uhr und 5 Uhr. Audemars Piguet LOGO um 12 Uhr ist sehr speziell, jeder Buchstabe wird durch chemisches galvanisches Abscheideverfahren hergestellt, 24K Massivgoldschicht sammelt einen dreidimensionalen Sinn, eine dünne Haarlinie zwischen den Buchstaben und Buchstaben wird dann verbunden Befestigen Sie es mit winzigen Krallen auf der Platte.

  Das handgenähte braune Alligatorarmband ist mit einem quadratischen Plaid verziert, elegant und großzügig. Die Dornschließe aus 18 Karat Roségold und die Uhr stimmen überein, und jedes Detail ist sehr elegant.

  Audemars Piguet Uhr mit der neuesten Generation von selbstproduzierten Bewegung Calibre4302, gebürstet, poliert, damaskeening, Perlenpunktmuster, matt poliert runden Diamantpolieren Fase Schleifen und andere Prozesse Segen für die Bewegung ausgestattet ist, in Handarbeit Die Bewegung ist einen genaueren Blick wert. Das eigenproduzierte Werk des Calibre4302 hat eine Vibrationsfrequenz von 4 Hz und eine Gangreserve von 70 Stunden für die Uhr.

Zusammenfassung: In diesem Jahr Audemars Piguet ins Leben gerufen CODE11.59 Serie die traditionelle Ästhetik kühn herausfordernd, rund Fall achteckigen in Verbindung mit der Kollision von verschiedenen visuellen Effekten, Hohlschrauben, hypoid entspiegelten Saphirkristallglastisch Spiegel usw. Alle Details sind ‚verborgenes Geheimnis‘, und die Schönheit wird vor unseren Augen maximiert. Wenn Sie an dieser Uhr interessiert sind, können Sie ihr mehr Aufmerksamkeit schenken. Referenzpreis: ¥ 210.000 (Bild / Text zu Hause Wu Fengqi)

Der Widerspruch von Tianda

Im Jahr 2006 nahm ich an einer Konferenz zur beruflichen Beförderung eines Hochschulabsolventen mit einer der besten Marken für Schmuck und Uhren teil. Warum gehe ich zu einem solchen Treffen, vielleicht ist es am Ende meiner Karriere, ich suche einen falschen ‚Stolz‘. Der Veranstaltungsort befand sich in einem neu eröffneten großen Ballsaal eines Fünf-Sterne-Hotels, und nur der Tagungsprozess brachte keine Mahlzeiten mit sich. Studenten von großen Universitäten in Peking sind aufgetaucht, und 70% der Studenten sind Mädchen. Sie sind sehr enthusiastisch und einst überfüllt. Zuallererst vertiefen die Studenten ihre Kenntnisse der Luxusgüterindustrie durch das Kleid, normalerweise kleine Kleider, und tragen sogar ein großes Kleid, das wirklich übertrieben ist, aber insgesamt viel auffälliges Grün trägt. Nach der leidenschaftlichen Ankündigung der Marke ist es eine Frage-und-Antwort-Sitzung. Ein selbstbewusstes und unkompliziertes Mädchen fragt: Der Schmuck und die Uhren Ihrer Marke sind so teuer, dass ich es mir nicht leisten kann. Wie kann ich den Job gut machen? Dies ist fast eine Frage, die sich viele Studenten stellen werden, die sich Sorgen machen oder der Luxusbranche beitreten möchten. Wie haben es die Leute erlebt, die sich wirklich für die Luxusuhrenindustrie engagiert haben?

Innenansicht einer Spitzenuhrenfabrik in der Schweiz

  ‚Jedes Jahr geht das Herz des Winters und des Frühlings nach Westen, und die beiden Ausstellungen sind voll. Die Kolumne ist auf Video spezialisiert, und die Ersparnisse von drei Jahren gelten für Baodi.‘ Diese Branche hat ihre eigenen Merkmale: Seit mehr als einem Jahrzehnt sind nur wenige Menschen in das Geschäft eingetreten, und nur wenige Menschen haben es verlassen. Jeder trifft sich oft, und die Häufigkeit ist noch höher als bei Familienmitgliedern. Uhrenredakteure schöpfen Nährstoffe aus ihrer Arbeit und ihrem Leben und geben durch Bilder, Videos usw. professionelles Wissen über Uhrenprodukte weiter. Wenn Sie nur die Pressemitteilung kopieren, unterscheidet sie sich nicht von der Anzeige. Obwohl wir in den Ausstellungs- und Markenaktivitäten viele Uhren sehen und sogar spielen können, ist es schwierig, die Konnotation des Tisches in den flüchtigen drei oder fünf Minuten genau zu verstehen. Darüber hinaus ist die Erinnerung an das Gehirn leicht zu verwechseln, wenn man in kurzer Zeit viele Uhren beobachtet. Um professionelles Wertschätzungswissen zu erlernen, müssen Sie einige Uhren kaufen. Die gekaufte Uhr, die eine beträchtliche Menge an Familie verbraucht, kann ihren Besitzer wissen lassen, wie sie zu schätzen ist. Der Auswahlprozess ist verwirrt und wunderbar, voller Weisheit und Weisheit. Die Zeit, die mit dem Liebestisch verbracht wird, ist lang und das Verständnis ist tiefer. Diesen Schlüsseldetails ist es nicht fremd, wie die wasserdichte Schnalle die Krone, die Edelmetallmarke und die Leuchtzeiger verriegelt. Zu dieser Zeit tauchte der ‚Widerspruch des großen Tages‘ auf: Wenn es sich um eine starke Liebesuhr handelt, haben die meisten von ihnen eine wirtschaftliche Grundlage, und wenn sie eine gute Karriere haben, werden sie berühmte Uhren konsumieren Das Gehalt kauft keine teurere Uhr. Wie können professionelle Redakteure eine professionelle Perspektive entwickeln, wenn Sie keine Uhr kaufen?

Blancpain Werk

  Wenn Sie denken, dass es noch falscher ist, ein Schiff in einer prächtigen Welt der Uhren zu sein, nehmen wir ein sehr einfaches Beispiel: Es ist auch eine super teure Uhr mit einem Preis von 5 Millionen Yuan. Wenn Sie es sich nicht leisten können, werden Sie diese mögen. Arbeitet mit komplexen Funktionen, akribischer Handwerkskunst und kulturellem Erbe. Und nicht unbedingt die Marke Patek Philippe, auch die legendäre Uhr von Athen (UlysseNardin) – Dschingis Khan ist eine Indexsammlung. Und die Leute, die 5 Millionen ausgeben, um Uhren mit großen Diamanten zu kaufen, werden nur als ein lokaler Tyrann betrachtet, also ist das Spielen von Uhren nicht nur eine Frage des Geldes. Ihre Wahl scheint ein Spiegel zu sein, der die innere Welt widerspiegelt. Zum Beispiel ist Nomos, eine deutsche Mittelstandsmarke, im Fachmedienkreis sehr beliebt. Diese Marke ist seit sieben oder acht Jahren offiziell auf dem chinesischen Markt und die offizielle chinesische Übersetzung ist noch nicht bekannt. Die Medienleute lieben seine Einfachheit, lieben seine Exquisitheit, lieben die Bewegung der Bewegung, die zum gleichen Preis selten ist, und der Preis ist relativ gut. Menschen, die Nomos tragen, möchten zum Ausdruck bringen, dass das Spielen einer Uhr kein Wettbewerb des Reichtums ist, sondern auch ein Wettbewerb zwischen Wissen und Vision. Darüber hinaus hat auch Swatch, die von vielen als Kinderspielzeuguhr angesehen wird, seine neueste technologische Errungenschaft – die mechanische Uhr ‚Device 51‘ (4er-Set), mit ihrem Spielzeugpreis ein hervorragendes mechanisches Uhrwerk Technologie, neue Designkonzepte und verspielte Formen sind die Schlagworte der neuen Generation von Uhrenkollektionen.

Breguet-Haarfeder

  Es gibt auch einen Platz zum Spielen des Tisches und der Porzellansammlung. Herr Chen Wanli (1892-1969), ein Vorgänger der chinesischen antiken Keramik, brachte einmal einen wichtigen Punkt vor: ‚Jedes antike Porzellan muss die entsprechende Identifikationsbeziehung aus der Literatur, dem Original und dem Ofenmund finden.‘ Diese Theorie ist kein Fremder. Als sich die Welt von altem Porzellan zu berühmten Uhren gewandelt hat, hat sich die Grundtheorie der Wertschätzung überhaupt nicht geändert – ‚Dokumente, Gegenstände, Ofenmund‘. ‚Dokumentation‘ bezieht sich auf das Lesen einer großen Anzahl von professionellen Uhrwerken und der besten Werke in Französisch, gefolgt von Deutsch und Englisch. Die Werke des Chinesischen in Bezug auf historische Begriffe und Fachbegriffe müssen mit dem Originaltext kombiniert werden. ‚Die wahre Sache‘ ist zu sagen, dass es eine Uhr oder eine Kontaktuhr zu kaufen ist, die Wahrnehmung nach dem Tragen immer mehr, um mehr Zusammenfassung zu sehen. Ich sage zum Beispiel oft: Wenn Sie sehen, dass die blaue Skala der Omega-Uhr orange-rot ist, haben Sie ein scharfes Auge für Uhrenkenner. Die weltberühmten Uhren können nicht gekauft werden, und die Klassiker sind die wichtigsten. Es ist auch notwendig, auf die Fakten zu achten. Mehr als 95% der Top-Uhren stammen aus dem Uhrenreich Schweiz, und aus diesem ‚Ofenmund‘ ist eine Schweizer Uhrenfabrik geworden, die Tausende von Kilometern entfernt ist. Wenn Sie die Uhrenfabrik nicht vor Ort besucht haben, ist es schwierig, ein tiefes Verständnis für die Handwerkskunst der traditionellen Uhrenindustrie zu haben. Für die Anerkennung des Niveaus ist der Besuch der Uhrenfabrik ein Pflichtkurs. Aufgrund der Abgeschiedenheit der Region und der Unmöglichkeit der Sprache haben die meisten einheimischen Uhrmacher jedoch Schwierigkeiten, die Tür der Uhrenfabrik zu betreten, selbst wenn sie die Möglichkeit haben, in die Schweiz zu reisen. Wo kann man günstig kaufen? Wo ist die Steuerrückerstattung? Und so weiter. Neben dem Genuss des letzten Pfennigs der berühmten Schweizer Berge und Flüsse und dem Bürsten von Kreditkarten kann eine solche Reise in die Schweiz Ihre persönliche Wertschätzung kaum verbessern. Der Besuch der Uhrenfabrik ist eine wertvolle Kultivierungsmöglichkeit, die kostbarer ist als Gold. Wenn es nötig ist, muss es geschätzt werden!

  Tausende von Wörtern sind unerschöpflich. Es ist nicht weniger schwierig, einen professionellen Uhreneditor als einen Astronauten auszubilden.

Graham Black Sahara – Extra große Chronofighter-Uhr

Graham, der es wagte herauszufordern, injiziert neues Blut in seine Chronofighter-Kollektion. Die Codetabelle ist solide, der Mut zu erforschen und voll Geist der Abenteurers Zeit entwickelt, um vollständig ihre Anforderungen für hochpräzise Chronographen in extremen Umgebungen zu erfüllen.
 GRAHAM, der es wagte herauszufordern, injiziert neues Blut in seine Chronofighter-Kollektion. Die Codetabelle ist solide, der Mut zu erforschen und voll Geist der Abenteurers Zeit entwickelt, um vollständig ihre Anforderungen für hochpräzise Chronographen in extremen Umgebungen zu erfüllen. New Chronofighter Oversize haften nicht nur auf die klassische Legende GRAHAM beobachten Technologie, während ein Durchbruch und Innovation jenseits der technischen Ebene.

 Jeder Explorer in den Augen der Welt sind voll von gefährlichen und unbekannten, heulen, Guaixiao, Nebel, Felsen, wilde Tiere, sowie die Launen des Wetters und der mysteriösen Stamm, Kontakt mit einem unbekannten Dschungel ist wie in einer fremden Welt leben Das anregende Drama ist immer auf der Bühne.
 Der neue Chronofighter Oversize wurde für moderne Menschen entwickelt, um mit der rauen städtischen Umgebung fertig zu werden. Rekonstruierte Chronofighter Oversize vereint viele nützliche Eigenschaften der „urban Abenteurer“, treffen die Allround-Lock Grenzen Umgebung im wirklichen Leben.
 Der linke Öffnungs- und Schließhebel folgt dem klassischen Design von GRAHAM, das vollständig aus Carbon besteht. Dieses einzigartige Design ermöglicht das Öffnen und Schließen Hebel der ganze Struktur ist hart, zu sehen, um die Leistung des Spiels zu stärken. Die schwarze Keramiklünette verleiht dieser Uhr eine glänzende Ästhetik.
 Chrono Aufmaß männliche grobe Form, zusammen mit dem Bereich, die Lichtgeschwindigkeit und die Differenz zwischen dem Abstand von der Schallgeschwindigkeit gemessen, zu erreichen. Um den Einfluss der Temperatur auf die Schallgeschwindigkeit auszuschließen, stellt der Uhrmacher die gemessene Temperatur standardmäßig auf die durchschnittliche Oberflächentemperatur der Erde (25 Grad Celsius) ein, und der Skalenkontrast auf dem Zifferblatt kann den Entfernungsparameter in Kilometer (364 m / s) umwandeln, was die Geschwindigkeit von GRAHAM widerspiegelt. Mit der Entwicklung und dem Streben nach Präzision.
 Der hochtechnische Chronofighter Oversize ist ein starker Test für die prekäre Umgebung und absolut vertrauenswürdig. Das leichte Design des Tisches, trägt Sicherheit gibt es eine Vielzahl von Farben zur Auswahl, so dass Sie Herz und aus einer Vielzahl von Umgebungen.
 Packen Sie Ihre Koffer und erkunden Sie die aufregende Reise mit GRAHAM!
Hauptmerkmale
 Edelstahlgehäuse, schwarz PVD-Beschichtung, 47 mm im Durchmesser, Cal G1747 automatische Bewegung, automatische Chronograph, 288.000 mal pro Stunde wackeln, um die Anzahl von Edelsteinen 25, Incabloc Dämpfvorrichtung ;. Gangreserve 48 Stunden, Saphirglas , beidseitig entspiegelt, Boden aus geräuchertem Saphir, Leinenriemen.
 GRAHAM historischen Ursprünge in London zwischen 1673-1751 Uhrmacher George • Grün Han (George Graham), wurde er als der Vater der modernen Fertigungs Uhren anerkannt. Da indessen die Erfindung des Start des zweiten Zählers und Endgeräte • George Green chinesischer Name ebenfalls für die Eltern des Timers bekannt. Seine herausragende Beiträge umfassen Quecksilberpendel den Einfluss der Temperatur auf Offset auf nicht-Hemmung und Zylinderhemmung Ratschenvorrichtung Pendel setzen. Er schaffte auch die Königlichen Greenwich Observatory Uhr, diese Uhr als Zeitpunkt der Arbeit im 18. Jahrhundert, die meiste Zeit, sondern auch für viele Wissenschaftseinrichtungen auf die Zeit Astronauten und Physiker. GRAHAM wurde 1995 wiederbelebt und befindet sich heute in Privatbesitz von Schweizer Uhrenfirmen. GRAHAM SA wird in la chaux-de-fonds in der Schweiz hergestellt.
GRAHAM Black Sahara Extra Large CHRONOFIGHTER
Modellreferenz 2CCAU.B02A
Wenn die Funktion, Minuten, Sekunden, Zeitgeber (Chronographenzeiger, 30-Minuten-Zeitgeber), Datumsanzeigefenster bei den 8-Bit-
Uhrwerk Kaliber G1747, automatisches Chronographenwerk, 28’800A / h (4 Hz), Incabloc Dämpfungsmittel gem Nummer 25; 48 Stunden Gangreserve
PVD Edelstahlgehäuse mit einem Fall, beschichtet, 47 mm im Durchmesser, das linke Gehäuse mit Schnellstart / Stopp-Hebel und den Rückstellknopf schwarzen Gummi, Ruß Baumaterials; schwarze Keramiklünette; bogenförmige Doppelanti Reflektierender Spiegel aus Saphirglas, Gehäuseboden aus rauchgrauem Saphirglas
Wasserdichte Tiefe 100 m 10 bar
Zifferblatt schwarzes Zifferblatt, eingebettetes Stunden- und Minutenzählwerk kleines Zifferblatt;
Beige Division Zeiger und Indexe mit Superluminova Leuchtbeschichtung; beige Chronographen-Sekundenzeiger und ein Chronograph Minutenzeiger; Entfernungsmesser-Skala
Armband aus beigem Canvas, schwarze Dornschließe aus Keramik
Preis 5900 Franken

Material Master‘ herzerwärmende Weihnachtsabend Tang Wei Tragezeit gedreht Glanz RADO Rado Debüt ‚The Last Night of Earth‘ Beijing Premiere

(2018 Im Dezember 2009, Shanghai, China) 24. Dezember 2018, durch die Bi Gan das neue Jahr Riesen-System ‚Erde gestern Abend‘ unter der Regie an diesem Nachmittag Premiere in Beijing schockiert. Filmschauspielerin, RADO Rado globale Markenbotschafter Tang Wei RADO Rado Dia Master-Diamant-Uhr-Diamant-Pa Porträt trägt enthüllt Premiere.

Premiere, Tang Wei, in einem schwarzen Ärmel topflavourisiert und braunes Wildleder Röcke und elegante Erscheinung, und das Handgelenk getragen RADO Rado Uhren Diamaster Diamantbohrlöcher Pa sich, frisch intellektuelles, zahlreiche Saug Auge ergänzen.

„Letzte Nacht die Erde“ ist ein berühmter Regisseur Bi Gan nach dem „Picknick am Wegesrand“ ist ein weiteres Meisterwerk, Tang Wei ist auch eine Rückkehr zu den großen Bildschirm ersten Arbeiten, die bereits tief besorgt über die Außenseite der Industrie während der Aufnahme. Der Film erzählt die Geschichte eines Mannes mittleren Alters, der vor 12 Jahren in seine Heimatstadt Guizhou zurückkehrte und eine Traumreise unternahm, um Liebhaber zu finden. Die Göttin Tang Wei forderte zum ersten Mal ‚ein Kleid und zwei Ecken‘ in dem Film heraus. Sie ist sowohl eine mysteriöse Wan Yiwen als auch eine unschuldige Kaizhen. . Der Film wird am 31. Dezember 2018 auf dem chinesischen Festland veröffentlicht.

RADO Diaread Diamaster Diamond Diamond Uhr

RADO Rado Dia Master Blaster Diamant-Diamant-Luxus-Uhr mit Diamanten funkelnden Debüt Vollschliff-Diamanten mit der Marke ikonisch High-Tech-Keramik-Material Plasma Brilliance, der Pionier des leichten Materials hat eine hypoallergene ausgezeichneten Verschleißeigenschaften, das Material selbst strahlt einzigartigen metallischen Glanz, nicht verblasst, strahlend und funkelnd, Perlmutt-Zifferblatt und reiche Textur der Lederband Geschichten einer herrlichen Atmosphäre. Diese Uhr kann verwendet werden, um den Bedürfnissen verschiedener gesellschaftlicher Anlässe gerecht zu werden, und ist ein vielseitiger Begleiter für das Handgelenk.

Elegant und elegant Drei berühmte Damen- und Damenuhren, die von der berühmten Damenuhr empfohlen werden

In der Uhrenfamilie gibt es viele quadratische Uhren, die zwar das quadratische Design verwenden, jedoch nicht die quadratische Form eines gewöhnlichen Quadrats haben. Dies ist bei der berühmten Hanbourne-Uhr der Fall. Die Uhren von Baume \u0026 Mercier präsentieren sich in einem sehr stilvollen Stil mit einer einzigartigen künstlerischen Dekoration, die die Uhr elegant und elegant macht und den gemächlichen und eleganten Geschmack widerspiegelt. Heute empfiehlt das Uhrenhaus drei berühmte Damen- und Damenuhren, die sich durch ihre Eleganz auszeichnen.
Baume \u0026 Mercier Serie M0A10049

Uhrenmodell: M0A10049
Bewegungsart: Quarz
Gehäusematerial: Stahl, poliert / satiniert
Bandmaterial: Stahl
Gehäusedurchmesser: 34,5 * 22 mm
Inländischer öffentlicher Preis: ¥ 19.400
Details zum Modell: 21.200
Details zum Modell: 23.000
Details zum Modell: baume / 21701 /
Uhrenkommentare: Diese elegante Uhr verfügt über ein poliertes / satiniertes quadratisches Stahlgehäuse mit einem Durchmesser von 34,5 * 22 mm und einer Dicke von 9 mm.Das Quarzwerk wird intern verwendet. Das quadratische Zifferblatt der Uhr besteht aus weißem Perlmuttmaterial mit arabischen Ziffern und Diamant-Indexen sowie einer Datumsanzeige bei drei Uhr. Die Uhr ist mit einem Stahlkettenarmband und einer dreifach klappbaren Sicherheitsschließe ausgestattet. Die Uhr ist wasserdicht bis 50 Meter und verfügt über einen dichten Boden.
Zusammenfassung: Die drei Uhren, die heute jedem empfohlen werden, sind die Uhren von Baume \u0026 Mercier, die von der Vergangenheit inspiriert sind und den Stil des rechteckigen Gehäuses mit einem gut gestalteten Armband haben Die Uhr ist exquisit und wunderschön und zeigt den ultimativen Charme von Eleganz und Eleganz. So eine zarte Uhr, die am Handgelenk einer Dame getragen wird, muss eine wunderschöne Landschaft sein.

Vacheron Constantin Quedley-Uhr

Die Quai de l’Ile Quaidli-Serie bietet ein neues Produkt, eine Interpretation der traditionellen Ästhetik der Uhr mit modernem Stil, ein Stahlgehäuse mit blauem Zifferblatt, eine leuchtende Zeitskala und ein Leder- und Kautschukarmband, ein wunderschönes Debüt Die Leute achten.

Die Kollektion Quai de l’Ile Quedley ist voller historischer Modedesigns
   Der Name ‚Quai de l’Ile‘ Quaidley stammt von der Adresse der historischen Zentrale von Vacheron Constantin. Dieses Geschäft befindet sich an der Kreuzung der beiden Ufer der Rhone im Herzen von Genf und ist auch der Geburtsort der weltberühmten Dachbodenkünstler des 19. Jahrhunderts. Jetzt hat es sich in ein pulsierendes Stadtzentrum verwandelt.
Strukturiertes Stahlgehäuse
   Der robuste, komfortable und leichte Durchmesser des 41-mm-Edelstahlgehäuses ist mit einer polierten und satinierten Oberfläche versehen, die drei Klassiker von Vacheron Constantin vereint: eine runde Lünette, einen Kissenbezug und eine tonnenförmige Lünette. Dieses harmonische „Overlay-Kombinations“ -Design schafft eine originelle Ästhetik, die die Licht- und Schatteneffekte des hervorragenden Schleif- und Veredelungsprozesses weiter hervorhebt. Das Verbundstoff-Stollendesign sorgt für Tragekomfort und verleiht dem Gehäuse einen Hauch von Bewegung.
Eigenproduktion der Marke
   Das Edelstahlgehäuse ist mit einem mechanischen Automatikwerk ausgestattet, dem von Vacheron Constantin entwickelten und gefertigten Uhrwerk 5100. Das Uhrwerk besteht aus 172 Teilen mit Stunden-, Minuten-, Zentralsekunden- und Datumsanzeige. Mit einer Vibrationsfrequenz von 28.800 pro Stunde ist es für Menschen konzipiert, die in ihrem Lebensstil aktiv sein möchten. Es verfügt über eine starke Anti-Interferenz-Fähigkeit und die doppelte Laufstruktur sorgt für mehr als 60 Stunden Stromspeicherung und komfortables Tragen. Durch den Saphirglasboden zieren die fünf Lappen die moderne Quai de l’Ile Quedley-Kollektion. Außergewöhnliche Veredelungstechniken – Anfasen, Polieren, Rundkorn und Genfer Riffelung – zeigen die exquisite Handwerkskunst der traditionellen Genfer Uhrmacherkunst.
Mehrschichtzifferblatt
   Blaues mehrschichtiges Zifferblatt mit opaler Oberfläche. Das Zifferblatt besteht aus drei unterschiedlichen Bereichen, und der innovative dreidimensionale Effekt der Indexe und arabischen Ziffern auf weißen Leuchtmaterialien gewährleistet eine hervorragende Ablesbarkeit. Ein weiteres einzigartiges Merkmal ist der Ersatz der herkömmlichen Datumsanzeige durch eine doppelte Datumsanzeige. In der Mitte des Zifferblatts befindet sich auch ein Datumszifferblatt aus Saphirglas. Die Datumsanzeige des 5100-Uhrwerks unter diesem transparenten Zifferblatt zeigt auf das aktuelle Datum.
   Die neue Quai de l’Ile Quidley-Uhr aus Edelstahl ist bis zu 30 Meter wasserdicht und verfügt über ein blaues Alligator- oder Gummiband sowie eine Stahlfaltschließe für einen sicheren Halt.
Technische Daten
Quaidley beobachten

Modell: 4500S / 000A-B364 – Blaues Zifferblatt
Zertifiziert durch das Genfer Siegel

Bewegung: 51000/1
Entwickelt und hergestellt von Vacheron Constantin
Mechanisches Uhrwerk mit automatischem Aufzug
Durchmesser 30,6 mm (131 ~ 4 Cent), Dicke 4,7 mm
Gangreserve für ca. 60 Stunden
Vibrationsfrequenz 4 Hz (28.800 mal pro Stunde)
172 Teile
37 Edelsteine

Anzeigefunktion: Stunde, Minute
Zentraler Sekundenzeiger
Datum

Gehäuse: Edelstahl
41 mm im Durchmesser und 11,75 mm dick
Transparenter Saphirglasboden
Wasserdicht nach 3 bar Atmosphärendruckprüfung (ca. 30 m)
Zifferblatt: blauer Opal
Datumsanzeige aus Saphirglas
Weiße arabische Leuchtziffern und Indexe
Leuchtende Stunden- und Minutenzeiger in 18 Karat Gold und Datumsanzeige
Armband: Blaues Mississippi-Krokodillederarmband mit blauem Kalbslederfutter, handgenäht, großzügig kariert
Kommt auch mit einem blauen Gummiband
Schließe: Dreifachfaltschließe mit Druckknöpfen
Poliertes Halb-Malteserkreuz-Design