Liu Ruran sagt Ihnen, dass ‚gutaussehend‘ nicht das einzige Label ist

Chinatown Detective Case 2′ als populärer Film beim Frühlingsfest, ich glaube, viele Leute haben ihn gesehen, die Geschichte ist wunderbar und zweifellos, die Form des scharfen Auges ist auch wahr. Liu Yuran spielte den genialen Jungen Qin Feng, der einen Witz in den Film einbrachte, sagte aber auch unverblümt, dass dieses Drama seine Untergrenze darstellt, nachdem er dieses Stück gedreht hat, welche Idol-Tasche verschwunden ist.
   Würzige Augenform gibt es hier:

   Als Wang Baoqiang auftauchte, war die große Goldkette mit Leopardenmotiven versehen, und Liu Yuran war immer noch dafür verantwortlich, gut auszusehen.

   In dem Moment, als Liu Xiaoran herauskam, holte das gesamte Theater das Mobiltelefon heraus. Netizen witzelte: Linke eine Verkäufershow, Linke zweite Käufershow. Es gibt viel mehr scharfe Augen, bitte mach dein eigenes Baidu ~
 

   Natürlich ist Liu Yurans Kleidung die meiste Zeit immer noch recht ansehnlich, wie die militärgrüne Windjacke mit weißen T-Shirts, Jeans und weißen Schuhen, die geeigneten talentierten jungen Leute.

   Weißes Hemd und schwarze Krawatte, weiße Kopfhörer am Hals, ein menschlich und tierisch harmloser Look. Die weiße Uhr auf der Hand eignet sich auch sehr gut für Menschen mit kleinem Fleisch.
 
   Als ich mit dem Lesen von ‚琅琊 琅琊 2‘ fertig war, wollte ich einen schönen Liu Liuran schreiben, der sich jedoch verzögert hat und mit der Veröffentlichung von ‚Chinatown Probing 2‘ zusammenfällt. Die wirkliche Veränderung in der Liu Yuran Road ist von ‚琅琊 琅琊 2‘. In den ersten Folgen wurde nicht aufgezeichnet, wer Liu Liuran ist. Jetzt gibt es so viele kleine Fleischgerichte, und ich kann mich nicht daran erinnern, dass ich blind bin und nicht den Sternen nachjage. Aber schön und schön, da ist ein kleiner Tigerzahn. Wenn ich lache, bin ich eingekreist …

   Liu Yanran spielte den männlichen Meister vor und nach der Änderung ist zu groß, die erste Hälfte des Vaters und des Bruders zu schützen, der Charakter fliegt, können Sie sich ohne Sorgen tun. Nach der zweiten Hälfte der Periode musste ich aufwachsen, nachdem ich vom Tod getrennt worden war, und wurde ruhig und zäh. Ich denke, dass Liu Yanrans Transformation immer noch sehr gut ist.
 

   In dem Film ‚The Demon Cat Biography‘ spielt Liu Bairan den weißen Drachen, der Unschuld und Paranoia kombiniert und die Menschen berührt.
 
   Bei der Wahl der Uhr ist Liu Yuran auch relativ zurückhaltend und schlicht, was seinem eigenen Stil entspricht:

   Liu Yanran nahm an der Eröffnungskonferenz von ‚Die Winde der Winde der Liste‘ teil und trug die doppelte Zeitzonen-Flip-Uhr Reverso Tribute Duoface. Der schwarze Anzug, der eine Uhr der Jaeger-Fall-Serie trägt, passt perfekt zu Lius Sinn für Jugend.

   Auch Liu Yanran, der Keramikuhren der Chanel J12-Serie trägt, ist voller jugendlicher Vitalität. Ich mag diese Uhr sehr, ich habe sie schon oft getragen, aber sie passt zu seinem Stil.

   Ein schwarz-weißer Anzug mit einer Cartier DRIVE DE CARTIER Uhr, ein Gentleman.

   Von ‚琅琊 琅琊 2‘ zu ‚The Demon Cat Biography‘ und dann zu ‚Chinatown Probing 2‘ wurde der ganze Winter hinweggefegt. Einige Leute sagen, dass er nicht gutaussehend ist, wen interessiert das? Es ist sein Etikett, das bequem und gut aussieht. Er hat eine Art von Ruhe von innen nach außen. Liu Yuran sagte, dass er nicht gerne Menschen einkauft und seine Definition nur ein Schauspieler ist. Diese Art von Ruhe und Zurückhaltung ist der Grund, warum ich ihn mag. Ist es nicht die Kraft von Idolen wie dieser, die uns etwas positive Energie bringt, was auch bedeutet, Sterne zu jagen.

Omega Speedmaster Series – Zeit bis zum Observatorium

In Anlehnung an die außergewöhnliche Tradition von Omega trägt jede neue Supermaster-Uhr die innere Essenz und das überlegene Design der frühen Modelle. Die neu eingeführte Omega Speedmaster-Serie ist auf den Chronometer-Tisch abgestimmt, und das Zifferblatt-Design erklärt diesen Geist perfekt. Das einzigartige Design des Minutenkreises erschien erstmals auf der Omega Speedmaster-Uhr, die 1968 auf den Markt kam. Heute kehrt dieser klassische Designruhm zur gleichen Linie der Tradition des „Rennwettbewerbs“ dieser Serie zurück und verleiht der neuen Uhr unbegrenzt neue Ideen.

   Der Omega Speedmaster Series Chronograph für das Observatorium ist ab 2017 erhältlich. Die erste hier vorgestellte Uhr verfügt über ein Stahlgehäuse, das auf dem mattschwarzen Zifferblatt einen neuen Look ausstrahlt. Die polierte Keramiklünette mit einem satinierten Liquidmetal®-Drehzahlmesser, der ins Auge fallende orangefarbene Text auf dem Zifferblatt ergänzt die Stunden- und Minutenzeiger und den orangefarbenen Lack auf der Spitze des Sekundenzeigers und unterstreicht das außergewöhnliche Design von Omega.

   Die zweite Uhr der Kollektion verfügt über ein Gehäuse aus 18 Karat Sedna® Gold und ein blaues Zifferblatt mit einem blauen Lederarmband für einen faszinierenden Look. Die Geschwindigkeitsskala auf der Keramikblende wurde mit der originalen OMEGA Ceragold®-Technologie von Omega erstellt.

   Beide Uhren haben einen zweifarbigen Minutenkreis im Rennstil und sind auch nach diesem einzigartigen Design benannt. Das Design erschien zum ersten Mal in der Omega Speedmaster-Serie, die 1968 auf den Markt kam und die Lesezeit komfortabler macht.

   Die neue Uhr hat einen Gehäusedurchmesser von 44,25 mm und das Saphirglas ist in feiner Handarbeit gefertigt. Dadurch ist die gesamte Uhr leichter und dünner als die vorherige, was die überlegene Uhrmachertechnologie von Omega demonstriert.

   Zu den auffälligen Merkmalen der Uhr gehören eine ‚Pfeil‘ -Stundenskala mit einer Super-LumiNova-Leuchtbeschichtung und ein breiteres, kleines Zifferblatt, das das Ablesen einfacher und intuitiver macht.

   Das Uhrenarmbanddesign der Edelstahluhr ist ebenfalls unterschiedlich. Das schwarze Lederarmband ist raffiniert mit orangefarbenem Gummi gefüllt. Durch die Verwendung von Fräswerkzeugen wirken die Bänder wie äquidistante Mikroporen. Ein Hauch von Orange dazwischen sorgt nicht nur für einen perfekten Sportstil, sondern sorgt auch für ein komfortableres und atmungsaktiveres Tragegefühl.

   Diese Reihe neuer Omega-Uhren wurde zur Observatory-Uhr ausgebaut und steht für die außergewöhnliche Qualität der neuen Super Watch-Generation. Das Innere der Uhr ist mit einem Uhrwerk von 9900/9901 bis zur Sternwarte ausgestattet.Die gesamte Uhr und das Uhrwerk sind vom Eidgenössischen Institut für Metrologie (METAS) für Genauigkeit und Leistung nach den höchsten Standards der Uhrenindustrie zertifiziert. Hervorragendes Maß an Antimagnetismus. Omega bietet für jede Uhr eine vierjährige Kundendienstgarantie.
Der Ursprung des Omega Rennzifferblatts
   Das Rennzifferblatt ist für Omega kein neues Konzept. Tatsächlich geht dieses klassische Design auf die frühen Modelle der Speedmaster-Uhr zurück und war schon immer eine unerschöpfliche Inspirationsquelle für das Design.
   Das Design des Rennzifferblatts erschien erstmals auf der Omega Speedmaster-Uhr, die 1968 mit einem zweifarbigen Minutenkreis auf den Markt kam. Es ist allgemein anerkannt, dass dieser einzigartige Rennstil der Uhr zusammen mit seiner auffälligen zweifarbigen Minutenskala und den orangefarbenen Zeigern das Timing erleichtert und speziell für den Einsatz in der Luft oder auf der Rennstrecke entwickelt wurde. .
   In den 1960er Jahren wurden im multi-spirituellen Geist Uhren mit einer Vielzahl von Rennzifferblättern auf den Markt gebracht, um die Auswahl der Supermaster-Serie zu erweitern. Für diejenigen, die die Sammlungen sammeln möchten und die das Glück haben, eine von ihnen zu erhalten, hat jede einzelne Uhr einen Funktionszeiger mit einer anderen Farbkombination, wodurch sie klar erkennbar wird.
   Auch wenn die Leute viel recherchiert und argumentiert haben, bleibt der wahre Ursprung und der Zweck des Designs der Supermaster-Uhr von 1968 rätselhaft. Es besteht jedoch kein Zweifel, dass dieses einzigartige Design schnell weltweit populär geworden ist.
   In den frühen 1970er Jahren wurde das Thema des Rennzifferblatts bei der Omega Speedmaster Series Mark II Rennuhr schnell wieder angewendet. In den 1990er Jahren brachte Omega zusammen mit legendären Rennfahrern wie Michael Schumacher eine Vielzahl von Speedmaster-Uhren auf den Markt und führte das legendäre Rennzifferblatt erneut ein.
   Eine der bekanntesten Hommagen an die Rennzifferblätter in der Geschichte sollte im Jahr 2004 geschehen sein, als Omega die speziell für den japanischen Markt entwickelte Supermaster-Serie von Rennuhren (Seriennummer 145.0022) herausbrachte. Als eine der nicht nummerierten Uhren ist die Uhr auf 2.004 Stück limitiert.
   2014 kam die neue Generation der Super Series Mark II-Uhren heraus, das Rennzifferblatt tauchte wieder auf und ist Teil des inneren Wesens der Speedmaster-Serie geworden.
   2017 kehrte ein weiterer Ruhm des Rennzifferblatts zurück. Das neue Uhrendesign ist einzigartig und genial. Wie Sie sehen, behält diese Uhr die einzigartige Uhrmachertradition von Omega bei und erneuert die außergewöhnliche Legende der Marke.

Limitierte Auflage zum 90. Jubiläum von Metro Watch All Dial Series

2008 jährt sich die Gründung von MIDO zum 90. Mal. Zur Feier dieses Ereignisses hat die Schweizer Uhrenfabrik die automatische mechanische Limited Edition All Dial Chronometer herausgebracht, die von der Schweizerischen Beobachtungsstelle (COSC) zertifiziert wurde. Dieses sportliche und elegante Design, die weltweit limitierte Auflage von 900 Uhren, mit einzigartigen PVD-Roségoldösen und -schuppen sowie einem PVD-schwarzen Gehäuse und einer schwarzen Carbonfaser-Frontplatte, die den originalen Kunststil zeigen, ist absolut zu lassen Alle Verbraucher sind auf den ersten Blick.
Die MIDO Mido Watch stellte 2002 die erste All Dial-Serie vor und wurde zu einem der Markenzeichen der MIDO Midi Watch. Um das 90-jährige Bestehen der MIDO Beauty-Uhr zu feiern, wird in diesem Jahr die All Dial-Serie mit einer neuen Farbe versehen und das speziell entwickelte mechanische All Dial Chronometer-Automatikmodell in limitierter Auflage in einer Auflage von 900 Exemplaren weltweit auf den Markt gebracht.
Die All Dial-Serie setzt den Geist der MIDO-Melodien fort und bietet klassische Zeitmesser, für die Kunden keine Zeit zum Testen haben. Sie zeigt den exquisiten Stil der antiken römischen Arena. Die All Dial-Serie erbt die berühmte Amphitheaterstruktur und den architektonischen Einfallsreichtum. Das Gehäuse ist mit der konischen Struktur der Arena gestaltet. Das Zifferblatt nimmt die Oberfläche der gesamten Uhr ein und bildet die Spuren der römischen Architektur nach Die Sammlung ist sehr offen und gut lesbar und bietet ein ausgezeichnetes visuelles Fest, während der Lauf der Zeit aufgezeichnet wird.
Der All Dial Chronometer ist eine mechanische Automatikuhr in limitierter Auflage, die Eleganz und Sportlichkeit kombiniert, um einen unendlichen Reiz zu erzeugen. Insgesamt wird es von Schwarz dominiert: Kautschukarmband, PVD-schwarzes Edelstahlgehäuse und Karbonfaserzifferblatt, detailliertes PVD-Roségold an den Ösen, Schnallen, Skalen, Zahlen und Zeigern und weiter im Zeiger Mit abgeschrägten Diamanten poliert. Erstellen Sie eine originelle Kunstuhr in den Augen der Liebenden durch die Verteilung und den Kontrast der Farben.

ist vertraut und unbekannt, was genau ‚Fifty Fathoms‘ ist.

Lift „Fifty Fathoms“, der Name, glaube ich, dass viele langfristige Sorge Uhren, Taucheruhren oder mehr Sorgen um Freunde werden vertraut sein, aber vertraut Rückkehr vertraut mit vielen meiner Freunde können nicht wissen, was die Bedeutung dieses Titels ist, sehen Sie heute Das Haus handelt von der ‚Geschichte‘ der Blancpain Fifty Fathoms.

   „Fathom“ von der britischen Einheit der Längenmessung abgeleitet wird, bezieht sich wahrscheinlich auf die Länge der ausgestreckten Arme 1,8288 m 1 Faden aus dem Vertrag Fünfzig Fathoms sind etwa 91 Meter in der Länge oder Entfernung. Wir alle wissen, dass die Briten hatten globale dominieren „Union Jack“ fast „Fliege“ auf der ganzen Welt, und sogar als „die Sonne nie untergeht Empire“! Bis zum Ersten Weltkrieg, die britische Dominanz war nur Deutschland fast verheerende kentern, so Ob politisch, militärisch, wirtschaftlich oder kulturell, der Einfluss Großbritanniens war später nicht mehr so ​​gut wie zuvor. Aber das Sprichwort sagt, „dünnes tote Kamel als ein Pferd“, der Einfluss der „Trägheit“ bleibt, also wenn diese Erfindung Blancpain sehen, zu schätzen die Französisch Navy Tauchtabellen Poti Beschaffungsanforderungen, immer noch mit Diese Längenmesseinheit stammt aus dem Vereinigten Königreich. Aber heute werden wir „ergründet“ erwähnen Vielleicht nur denken wir an „Fifty Fathoms“ This mnemonic, noch Freunde noch Sidongfeidong weiß nicht „ergründet“ Was meinst du es!

   Heben Sie die Tauchtabelle ich viele Leute glauben, von einem anderen Tauch Held denken – Rolex „Water Monster“, wenn ein besseres Verständnis der Uhr, dann ist es normal, zu reflektieren, weil die Leistung Rolex „Kelpie“ Tauchen in der Tat sehr ausgezeichnet ist. Aber warum sagen „Fifty Fathoms“ öffnete sie die Ära des Tauchens sehen? Weil „Fifty Fathoms“ weiter oben in der Welt erschienen als die Rolex „Kelpie“ im modernen Sinne als Tauchuhr, obwohl beide geboren 1953, als wir bei eineiigen Zwillingen suchen, nicht die Zukunft ganz gleich, wer sie noch viel weiter gehen, aber das ist immer der Erstgeborene Bruder, wenn die Beziehung „fifty fathoms“ und „Water Monster“ ein solcher Grund Kinder.

   Wir bewerten die Uhr jedoch nicht im Hinblick auf die so genannte Leistung. Der Einsatz neuer Materialien, das personalisierte Design und die individuellen Vorlieben sind wichtige Faktoren, die die Bewertung oder den Kauf von Uhren beeinflussen. Also, in den Augen vieler, die unverwechselbaren Merkmale von „Fifty Fathoms“ Uhrenindustrie ist immer noch selten gute Spieler, aufgrund der historischen und kulturellen Besonderheiten und Tabellierung stellt es ist immer noch einzigartig.

   Jetzt ist nicht nur die Herstellung von Tauchuhrenmarke Blancpain und nur zwei Rolex, mehr und mehr Marken alle Augen auf das Tauchen sehen diesen Markt beobachten, wo es viel sehr gutes Produkt ist. Aber egal, wie freundlich, Blancpain Fifty Fathoms Taucheruhr absolut in der Geschichte der Pioniere wichtige Bedeutung! Und sehr einzigartig, und deshalb kann auf eine Reihe von Freunden unterliegen den Lieblingstisches es nicht ohne Grund.