Die perfekte Kombination aus gerechter und weicher gemessener Amy Long Jingya-Serie Mr. Right watch

Wählen Sie eine Uhr, die zu Ihnen passt, und suchen Sie manchmal nur nach Ihrem eigenen ‚Mr. Right‘, wobei Sie nicht nur das Aussehen, sondern auch das Innere berücksichtigen. Während der diesjährigen Basler Messe stellte Amyron die Mr. Right Uhr vor, die für Frauen der neuen Ära entworfen wurde und mehr Auswahlmöglichkeiten für unabhängige Frauen bietet, die selbstbewusst, elegant und elegant sind. Exquisit, ehrlich, elegant und unabhängig, kombiniert mit den Eigenschaften von Frauen in der neuen Ära, wird die neue Amy Long Mr. Right Uhr der wahre Sohn von Ihnen.

 
 Frauen in der neuen Ära haben die Qualitäten der Unabhängigkeit und des Selbstbewusstseins, und es gibt auch eine weibliche Schönheit, die einzigartig für Frauen ist. Frau Mr. Right hat auch dieses Merkmal scharf erfasst und dabei den Einfallsreichtum des Designs in jedes Detail integriert: Das Behalten der Ecken ist nicht aggressiv. Das Design des quadratischen Gehäuses hebt die weibliche Seite hervor, die weiche und zarte Krümmung des Ohrs zeigt auch die weibliche Seite der Frau perfekt. Einfach und weich, es scheint, dass es nicht kombiniert werden kann, aber es wird von Amy Long auf diese Weise gerechtfertigt. Wenn elegant, Mr. Right, ist alles schön.

 
 Quadratische Ästhetik wird seit langem bei der Gestaltung von Uhren verwendet. Es wird bei der Gestaltung von Damenuhren verwendet, nachdem die Erkenntnis und Akzeptanz der Öffentlichkeit von Frauen allmählich erkannt wurde. Zu Beginn des Designs von Frau Right’s Uhr gab Amy Long das ausgefallene Design auf und ließ sich vom unabhängigen Image der modernen Frau inspirieren. Das quadratische Gehäusedesign mit Diamant-Inlay-Technologie zeigt uns ein elegantes und selbstbewusstes weibliches Erscheinungsbild.

 
 Darüber hinaus sind im eleganten weißen Zifferblatt 3, 6, 9 und 12 Punkte mit einfachen arabischen Ziffern gekennzeichnet, während die übrigen Punkte mit einer Stundenmarke versehen sind.

 
   Das matt strukturierte Zifferblattdesign und die kleine 6-Punkt-Sekunde folgen ebenfalls der Inspiration einer quadratischen Ästhetik. Das abgestufte Gehäuse ist gut definiert, und jeder eingelegte Diamant spiegelt die Brillanz wider.

 
 Die Nadel besteht aus einer blauen feinen Weidennadel, die das robuste Design der Außenschale aufweicht und das Leseerlebnis des Benutzers verbessert.

 
 Der beste Teil ist das Ohr, das dem DNA-Profildesign der Marke folgt und die zarte und weiche Krümmung der Uhr widerspiegelt. Die Tragflächenösen waren schon immer eines der Markenzeichen von Amyron. Dieses Design macht das Ganze nicht nur eleganter und weiblicher, sondern verbessert auch das Tragegefühl des Benutzers erheblich.

 
 Die Krone besteht aus einer Stahlkrone mit blauen Swarovski-Kristallen und die blaue Farbe erinnert an die Zeiger. Die Rille an der Seite des Gehäuses ist einzigartig im Design, und die oberen und unteren Schichten sind sandgestrahlt und poliert, um eine reichhaltige Schichtung zu erzielen. Jedes Detail zeigt die Sorgfalt des Handwerkers.

 
 Die Dornschließe aus Stahl ist fein geschliffen und mit dem englischen Amyron-Logo versehen.

 
 Eine Auswahl schwarzer Kalbsleder-Träger für eine bequeme Passform.

 
 Für diese Uhr verwendeten wir auch ein professionelles Instrument zur Genauigkeitsprüfung. Das Quarzwerk aus der Schweiz muss sich zeitlich nicht verhalten und die wasserdichte Tiefe von 30 Metern entspricht auch den Bedürfnissen des täglichen Gebrauchs.

 
 Dieses Mal hat die Amy Long Jingya-Serie Mr. Right drei neue Modelle auf den Markt gebracht, darunter die oben beschriebenen Modelle mit Stahlkruste sowie Lünetten aus Stahl und 18 Karat Gold, die alle ab sofort erhältlich sind. . Der Preis für das Ganzstahlmodell beträgt RMB 5.700, der Preis für die 18-karätige Golduhr beträgt 9.500 Yuan und der Preis für den Diamanten beträgt nur RMB 10.200. Freunde, die an der Amy Long Jingya-Serie Mr. Right watch interessiert sind, möchten vielleicht den Laden anprobieren und auswählen.

Vaterliebe ist sprachlos, Yong Yong Erbe RADO Rado Geschenke Vatertag

(Mai 2019, Shanghai, China) Vom ersten Schritt in Ihrem Leben an weiß er, dass die väterliche Liebe nicht nur ein Hüter der Wärme ist, sondern auch ein Anführer. Der Vater, der Fahrrad fährt und Sie Tausende von Kilometern weit trägt, geht mit Ihnen den ganzen Weg, bis Sie fallen und klettern, mit Zustimmung in der Stille, aber weit weg von der Ferne, der Vater war einst ein abenteuerlustiger großer Junge Die Jahre haben seine Schärfe untergraben, aber nie seinen Mut zum Träumen genommen. Früher hat mein Vater meine Welt aufgegriffen, jetzt nehme ich ihn mit, um die Welt zu sehen und ein Abenteuer zu beginnen, das zum ‚Herzen‘ zwischen Vater und Sohn gehört. Das RADO Rado hat speziell zwei Uhren ausgewählt, um den Respekt vor dem Vater auszudrücken, und möchte dem Mut dieses Abenteuers mit der Kameradschaft des Handgelenks Tribut zollen.

Rado Captain Cook Captain Series Uhr

Vater liebt wie ein Leuchtturm

  Vater ist der Anführer im Leben des Kindes. Jedes Mal, wenn er es wagt und sich weiterentwickelt, hat er die Führung und Unterstützung seines Vaters. Inspiriert von Captain Cooks Entdeckergeist und Abenteuerlust, basiert die neue Rado Captain Cook-Uhr auf der 1962 eingeführten Captain Cook-Uhr und interpretiert das große und tiefe Bild seines Vaters in einem hervorragenden Design.

RADO Captain Cook Captain Automatic Mechanische Uhr in limitierter Auflage

 Die Automatic Mechanical Limited Edition von Rado Captain Cook ist originalgetreu und entspricht mit einer Gehäusegröße von 37 mm genau der Originalgröße. Sie ist eine weitere perfekte Nachbildung des klassischen Designs. Die Uhr bewahrt die Eigenschaften der Originaluhr mit einer drehbaren Lünette im Stil einer Taucheruhr, einer roten Datumsanzeige, einem markanten schwertförmigen Zeiger und einem pfeilförmigen Zeiger sowie einer Vielzahl moderner Stile, um die Marke hervorzuheben. Kreativität als „Materialmeister“: Die drehbare Lünette aus Hightech-Keramik erhöht die Verschleißfestigkeit der Uhr, während das Saphirglas das Zifferblatt hervorragend schützt. Die Uhr ist auf 1.962 Stück limitiert und wird mit einer Reisetasche in Lederqualität mit einem speziellen Bandwechselwerkzeug und einem Ersatzband geliefert, aus dem der Träger wählen kann. Wenn Sie heute ein anderes Armband als braunes Vintage-Leder wählen möchten, ersetzen Sie es einfach durch ein feines Milano-Mesh-Armband aus Edelstahl oder ein strapazierfähiges NATO-Armband.
 Das Nylonband ist einfach zu bedienen.

RADO Captain Cook Captain Automatische mechanische 42-mm-Uhrenserie

 Die automatische mechanische 42-mm-Uhr von RADO Captain Cook konzentriert sich bei diesen 42-mm-Modellen auf dynamisches, transzendurales Retro, Styling, Farbe, Material und ein scharfes Gespür für elegantes Design, um den Bedürfnissen moderner Träger gerecht zu werden . Diese Uhr vereint Vintage- und moderne Designelemente.Die schwert- und pfeilförmigen Zeiger auf dem gewölbten Zifferblatt sind mit großer Betonung gestaltet.Die keilförmige Leuchtskala rundet das Bild ab. Die legendären Hightech-Keramiken zeichnen sich durch hervorragende Verschleißfestigkeit aus. Die RADO Rado verleiht dieser legendären Kollektion einen neuen Glamour, der die außergewöhnlichen Meilensteine ​​der Uhrmacherkunst zu einer Uhr vereint, um eine neue Uhr zu kreieren.

 Das hochwertige mechanische Automatikwerk der neuen Captain Cook-Uhr bietet bis zu 80 Stunden Stromspeicher, damit Sie Ihre Zeit mit Ihrem Vater festhalten und jeden warmen Moment ausklingen lassen können.

Die väterliche Liebe zum klassischen Erbe wird niemals verblassen!

RADO Rado Drill Series Metallkeramik Automatische mechanische Uhr
Oben: Roségold-Abschnitt Unten: Stahlabschnitt (links) Roségold-Abschnitt (rechts)

 Die Liebe zwischen Vater und Sohn ist einfach und tief, genau wie das Designkonzept von Rados Windelserie von mechanischen Automatikuhren von Cermet: Einfachheit ist der Schlüssel zur Schaffung des Produkts. Das schlanke, schlanke Design und die minimalistische Ästhetik der Uhr sorgen für einen minimalistischen Look: Das innovative Material der Uhr, Cermet, ist leicht und verschleißfest und weist eine hervorragende Härte auf. Es kann einen einzigartigen metallischen Glanz ausstrahlen. Der Stahlfarbton zeigt die Entschlossenheit und Kälte. Das Roségold ist für alle Hautfarben geeignet. Die beiden Farben sind alle durch das Material selbst gegeben. Es ist nicht leicht zu verblassen, der Glanz glänzt und die Vererbung ist so gut wie die Liebe des Vaters.
 

 Die Bedeutung der väterlichen Liebe ist nicht nur Ausdruck, sondern auch Geist des Erbes. RADO wird mit Ihnen zusammen sein, um die Stärke und den Mut Ihres Vaters zu würdigen und seinem Vater eine ‚ewige‘ Schönheit zu verleihen.

Maximal geschätzte Leistung von über 10 Millionen Rolex Ref.6062 ‚Stelline‘ -Star bei Christies Auktion

Frühjahrsauktion steht kurz vor dem Start, und die vier großen Auktionshäuser versuchen, auffällige Sterne-Zeitmesser auf den Markt zu bringen. Am 13. Mai veranstaltet Christie’s in Genf eine wertvolle Uhrenauktion. Die Auktion brachte 254 außergewöhnliche Zeitmesser zusammen, darunter eine Rolex Ref.6062 ‚Stelline‘ -Dreikalender-Uhr in Roségold.

   Es wird berichtet, dass Rolex nur 50 Rotgolduhren mit drei Kalendermondphasen, Ref.6062, hergestellt hat, von denen nur 10 sternförmig sind. Daher ist diese Uhr mit einem geschätzten Wert von 1 Million bis 2 Millionen Franken vor der Auktion äußerst selten, was einem Maximalwert von mehr als 13,22 Millionen Yuan entspricht!

   Rolex Ref.6062 wurde 1950 auf der Basler Messe vorgestellt. Es war zu dieser Zeit eines von nur zwei Modellen mit Kalender- und Mondphasenfunktionen (das andere war Ref.8171 ‚Padellone‘). Im Gegensatz zur Ref. 8171 ist die Ref. 6062 mit einem Emailgehäuse ausgestattet, um das Uhrwerk und das Zifferblatt vor Feuchtigkeit und Staub zu schützen. Apropos Ref.8171 ‚Padellone‘, die Auktion bietet auch eine, mit einem geschätzten Preis von 250.000 bis 550.000 Schweizer Franken vor der Auktion.

   Patek Philippe wird natürlich nicht fehlen: Die Höhepunkte sind zwei erstklassige antike Ewige Kalenderuhren – die 1977 produzierte Uhr der dritten Generation mit einem geschätzten Wert von 500.000 bis 800.000 Schweizer Franken und die 1954 produzierte Uhr mit einem Wert von 2497 Die Uhr hat einen Wert von 160.000 bis 260.000 Schweizer Franken.

   Insgesamt wird die Edeluhrenauktion von Christie zwischen 2.000 und 1 Million Franken kosten, und der Gesamtpreis von 254 Uhren wird voraussichtlich 12 Millionen Franken erreichen.

Christie’s Prestige Watch Auktionsstars:

Die 1977 produzierte Patek Philippe Ref.2499 hat einen Wert von 500.000 bis 800.000 Schweizer Franken.

Die 1889 produzierte Patek Philippe Taschenuhr gehörte Jean-Adrien Philippe und war mit 50.000 bis 100.000 Schweizer Franken bewertet.

Rolex \u0026 Paul Montoya modifizierte Tabelle, geschätzt 50.000 bis 100.000 Schweizer Franken

Rolex Ref.3525 Uhr, im Besitz von Andy Warhol, mit einem geschätzten Wert von 200.000 bis 300.000 Schweizer Franken

Lange Uhrmacher Ralph Noel: zwischen dem Kleinsten und Komplexesten

Noel arbeitet jetzt in der Kernabteilung von Lange. Seine tägliche Aufgabe ist es, mit winzigen Teilen und komplexen Uhrmachertechniken umzugehen. ‚Jedes produzierte Bauteil ist ein Produkt, das die Anforderungen der Feinmechanik erfüllt. Sie sind mechanisch. Die Montage erfordert jedoch traditionelle Handwerkskunst und jede Uhr. Die Genauigkeit basiert letztendlich auf dem Instinkt des Uhrmachers. ‚

 Ralph Noel, Langes junger Uhrmacher

 Ralph Noel saß mit einem Okular auf einem hohen Uhrmachertisch und vergrub den Kopf, um ein unvollendetes Uhrwerk zusammenzusetzen. Es wurden mehr als vierhundert Teile von der Größe eines Stücks Reis verwendet. Komplexe Formulare sind miteinander verknüpft. Selbst mit dem Okular musste er seine Augen näher an den Tisch halten, nicht mehr als 5 cm. ‚Jedes Teil muss in strikter Übereinstimmung mit bestimmten Parametern in seiner eigenen Position fixiert werden, und ein Fehler kann aufgegeben werden‘, sagte Noel gegenüber Reportern.

 Noel, 28, ist der Uhrmacher des deutschen Uhrmachers Lange. Auf dem Genfer Internationalen Salon für Uhrmacherei 2013 rückte er die Werkstatt in den Fokus der Szene.

Nicht alle Schüler können am Ende lachen

 Noel absolvierte die Karstein Technical School in Österreich, eine Schule für Uhrmacherei, die früher als österreichisch-ungarische königliche Uhrenschule bekannt war und 1873 gegründet wurde. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts war Waldwitt an der Grenze zwischen Österreich und der Tschechischen Republik in zahlreichen uhrmacherischen Familienwerkstätten tätig, in denen jährlich 140.000 Uhren hergestellt und von Mobilfunkhändlern an das gesamte österreichisch-ungarische Reich verkauft wurden. Ein Uhrenboom, die Uhrenschule entstand. Walter Lange, in vierter Generation Mitglied der Familie Lange und Begründer der modernen Lange, hat die Schule ebenfalls abgeschlossen und ist der ‚Star-Alumnus‘ der Schule.

 Heute hat diese Fachschule vier Abteilungen, von denen zwei direkt mit der Uhrmachertechnik verbunden sind: eine die Berufsausbildung, eine Kurzzeitausbildung für Uhrmacherlehrlinge für 5 bis 10 Wochen, eine die Uhrmacherschule. Noel hat an diesem College studiert. In diesem College lernen die Schüler, wie Uhrenteile hergestellt und ausgetauscht werden, wie alte Uhren repariert werden, wie das Uhrengehäuse restauriert, renoviert und Uhrenteile zusammengebaut werden.

 ‚Viele meiner Klassenkameraden sind Meister der Hand und Montage‘, sagte Noel. Ein männlicher Schüler wird den Ball zerschlagen, ein kleiner Stoffball benötigt mehr als ein Dutzend Stücke zerbrochenen Stoffs, ein handgefertigter Metall-Seifenkistenwagen einer anderen Schülerin gewann den zweiten Platz im Seifenkistenrennen der Schule. Noel zerlegt gern alte Uhren. Er geht oft auf den Flohmarkt, um die alte Uhr zu zerreißen, das Gehäuse zu zerlegen, die Teile zu entfernen und die Teile langsam nach Belieben wieder zusammenzusetzen.

 Noel studiert seit vier Jahren an diesem College und erhält nach bestandener Prüfung ein Zertifikat der österreichischen Regierung. ‚Mit diesem Zertifikat ist es einfach, eine Stelle zu finden, da unsere Prüfungen schwierig und verbindlich sind und eine große Nachfrage nach Uhrmachern in der Schweiz, in Deutschland und anderswo besteht‘, heißt es auf der Website der Hochschule.

Je komplexer die Bewegung ist, je mehr Komponenten vorhanden sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass die Bewegung ihre Genauigkeit verliert. Der einzige Weg ist, zu debuggen, zu debuggen und zu debuggen.

 Das Carlstein Institute of Technology ist die einzige Uhrmacherschule in Österreich mit mehr Uhrenschulen in der Schweiz. Die Geschichte der ersten Uhrenschule der Schweiz war viel länger als die von „Karststein“. Sie wurde 1824 in Genf gegründet und auf Wunsch einer lokalen Uhrenfabrik gegründet, um qualifizierte Uhrmacher für anspruchsvolle Uhrenfabriken bereitzustellen. Heute konzentriert sich die Schweizer Uhrenschule hauptsächlich auf das berühmte Juratal. Es gibt sechs Uhrenschulen in Bill, Genf, Le Locle, Le Sentier, Prunchut und Glenn. Die Studenten erhalten ein Bundeszertifikat.

 Große Uhrenfirmen haben auch eigene Uhrenschulen. 1997 richtete Lange in der Nähe der Uhrenfabrik in der deutschen Zentrale in Glashütte eine Uhrmacherkolleg ein, in der er das „Reservetalent“ für Lange pflegte. Die Studenten dieses Colleges sind hervorragend und haben die Möglichkeit, ein Lange-Praktikum zu absolvieren. Die Schüler müssen jedoch zuerst einen „Potentiellen Tendenztest“ bestehen und den Tester bestehen, um auszudrücken, dass er „sehr gut für die Uhrenindustrie geeignet“ ist.

 Nicht alle Uhrmacherschüler können am Ende lachen. Einige genossenschaftliche Uhrmacherbetriebe befürchten, dass das von Uhrmacherschulen erlernte Wissen zu theoretisch ist, und geben die Zusammenarbeit auf. Einige Studenten verlieren ihren Arbeitsplatz, wenn sie ihren Abschluss machen. Unter Noels Klassenkameraden gibt es auch Leute, die weggerutscht sind, nachdem sie die Hälfte von ihnen gelernt haben: ‚Abgesehen von der Sorge um die Reisschüssel können sie die Einsamkeit nicht ertragen, die für lange Zeit nicht gestört werden kann.‘

Jede Uhrenkomponente ist ein mechanisches Element, das den technischen Standards entspricht. Die Montage erfolgt jedoch nach einem traditionellen Verfahren. Die Genauigkeit der Uhr basiert letztendlich auf dem Instinkt des Uhrmachers.

Jede Uhr kann wissen, von wem

 Im Jahr 2001 kamen Vertreter der Firma Lange an die Schule, um Leute zu rekrutieren, und Noel und viele Schüler beantragten die Registrierung. In vielen Uhrenschulen in Europa gibt es im Allgemeinen zwei Möglichkeiten für Studenten, ihren Abschluss zu machen: Die meisten von ihnen werden von großen Uhrenfirmen beschäftigt, während einige sich dafür entscheiden, allein zu arbeiten und unabhängige Uhrmacher zu werden.

 Noel und mehrere Studenten, die sich beworben hatten, wurden zu einem zweitägigen Besuch in die Uhrenfabrik in Langhe nach Glashütte in der Nähe von Dresden eingeladen.

 ‚Lange ist ein bekannter Name in der Stadt Glashütte‘, sagte Noel. Lange wurde 1845 von Ferdinando Adolf Lange in der Stadt Glashütte gegründet und war ursprünglich für die Herstellung von Taschenuhren bekannt. Zu dieser Zeit war die wirtschaftliche Situation in der Region Glashütte rückläufig und die Menschen lebten in Armut. Die Gründung von Lange rettete die Wirtschaft der Region und legte den Grundstein für die Entwicklung der deutschen Präzisionsuhrenindustrie. Deshalb wurde Ferdinando Adolf Lange 1848 für 18 Jahre zum Vorstandsvorsitzenden von Glashütte gewählt. Zu Langes Kunden zählen Kaiser Wilhelm II. Und der bayerische König Ludwig II.

 Die bekannteste Erfindung von Ferdinand Adolf Lange war die Schaffung von drei Vierteln der Schiene, dh der gesamten Schiene fehlte eine Ecke, und 66 Teile wurden auf dem oberen Untergrund befestigt, um den Zeitradzug zu tragen. Dies ist ein großer Unterschied zwischen Lange und der Schweizer Uhr. Die Schweizer Uhrmacherkunst ist in der Regel eine Bewegungsschiene. Laut Noel ist die Dreiviertelschiene von Lange arbeitsintensiver, aber ‚präziser und stabiler‘, der Standard der Schweizerischen Sternwarte: Der tägliche Fehler bei der Herrenuhr liegt bei Frauen zwischen -4 und +6 Sekunden Die Tabelle liegt zwischen -5 und +8 Sekunden und die Lange wird auf 2 Sekunden gesteuert. ‚

 Walter Lange, der Urenkel von Ferdinando Adolf Lange, arbeitete 1948 als Uhrmacher bei Lange. Zu dieser Zeit gehörte die Stadt Glashütte zu Ostdeutschland. Eines Tages kam das Unternehmen mit einem Regierungsbeamten und zwei Gewerkschaftsvertretern, die bekannt gaben, dass das Unternehmen verstaatlicht wurde und Walter Lange gezwungen war, die Uranmine zu übernehmen. Er floh über Nacht nach Westdeutschland und in den folgenden 42 Jahren verschwand Lange in der Uhrenwelt.

 1990 wurde die Berliner Mauer abgerissen und Walter Lange kehrte in die Stadt Glashütte zurück, wo er den Wiederaufbau von Lange vorbereitete. Der damalige Präsident von IWC, Günter Blumenlai, war ein Freund von Walter Lange, der die Lange-Uhrenfabrik wiederaufbaute.

 Vier Jahre später wurde die erste Uhr ‚Lange 1‘ nach der Rückkehr von Lange enthüllt. Das exzentrische Zifferblattlayout, der große Kalender usw. sind alle Patente für diese Uhr. Lange 1 hat Lange einen internationalen Ruf eingebracht. Seitdem hat Lange auch das ursprünglich auf der Uhr entwickelte Getriebesystem ‚Sesamkette‘, ein eigenes Forschungs- und Entwicklungswerk und eine eigene Unruhfeder entwickelt. Bei der weltweiten absoluten Stärke von „Swiss Made“ gehört Lange zu den wenigen nicht-schweizerischen Top-Uhrmachern.

 Einige High-End-Uhren basieren auf Diamant-Inlays, und Langes Fokus liegt auf den komplexen Funktionen des Uhrwerks. Im Genfer Uhrensalon 2013 lancierte Lange die weltweit limitierte Auflage von sechs Uhren „GRAND COMPLICATION“, die keine luxuriösen Diamanten auf der Uhr hat. Es kann als akustisches Signal für große, selbsttätige und kleine, selbsttätige Personen, als Zeitmessgerät mit drei Fragen, als doppelter Chronograph mit einer Anzeigetafel und einer 1/5-Sprungsekunde, als zehnstellige Anzeige mit monatlicher Phasenanzeige und als acht Arten von Anzeigen verwendet werden. Die Funktion wurde zum ‚Most‘ des Salons: Jeder Preis lag bei 1,92 Millionen Euro.

Noel erinnerte sich an die zwei Tage seines Besuchs in Glashütte, und eine Szene hat ihn bisher beeindruckt – die dekorative Gravierwerkstatt der Fabrik, der Raum bietet Platz für nur fünf oder sechs Schreibtische, und die Fotos der fünf Graveure sind feierlich eingehängt An der Wand sind sie dafür verantwortlich, das Muster für den Tisch zu schnitzen. Der Uhrmacher sagte ihm, dass selbst wenn die Zeit verginge, jede Uhr von welchem ​​Uhrmacher identifiziert werden könne.

Liebe zur komplexen Welt

 Noel wurde schließlich Mitglied der Firma Lange und im Alter von 23 Jahren bauten Noel und ein anderer Kollege die Tourbograph-Serie zusammen, die als die ‚komplizierteste‘ ‚Sesamketten‘ -Uhr der Welt bekannt ist. Die ‚Sesamkette‘ ist eine Kettenform, beispielsweise eine mechanische Kette mit einem dicken Haaransatz. Eine ‚Sesamkette‘ besteht aus 636 Teilen und 212 Gliedern. Alle Glieder müssen frei beweglich sein, damit die Bewegung korrekt ist.

 Noel arbeitete zunächst in der Tuningabteilung von Lange und war später für die Montage des komplexen ‚Double-Chasing‘ verantwortlich. Als Lange beschloss, einen Tourbograph herzustellen, wurde er als Uhrmacher für die Montage ausgewählt. Vor der Montage hatte er ein halbes Jahr lang studiert und trainiert, und als alle Komponenten fertig waren, begann die Montage, die einen Monat dauerte. Lange produzierte in einem Jahr nur 12 Uhren dieser Serie.

 Im Gegensatz zu anderen Schweizer Top-Uhren wird bei Lange jede Uhr zweimal montiert.

 Der erste Zusammenbau soll den reibungslosen Betrieb von mehr als 600 Teilen des Uhrwerks gewährleisten, und der Zusammenbau des Lange-Großkalenderanzeigegeräts, des Ewigen Kalenders und des Zeitmessgeräts mit 66 Teilen. In dieser Phase ist auch der Zusammenbau des komplexen Uhrgeschwindigkeitsreglers ‚Tourbillon‘ abgeschlossen. Nach Abschluss der ersten Montage wird das Uhrwerk zum zweiten Mal zerlegt, gereinigt und zusammengebaut und präzise eingestellt.

 Nach Ansicht von Noel ist die sekundäre Montage kein zusätzlicher Vorgang: „Selbst in der vorsichtigsten Situation können Teile während des Einstellvorgangs noch leicht zerkratzt werden, oder es kann etwas Staub in den Spalt zwischen den Bewegungen eindringen Oh, das kann die Genauigkeit der Bewegung beeinträchtigen. ‚

 Noel arbeitet jetzt in der Kernabteilung von Lange. Seine tägliche Aufgabe ist es, mit winzigen Teilen und komplexen Uhrmachertechniken umzugehen: ‚Je komplexer das Uhrwerk ist, desto mehr Komponenten müssen in Eingriff gebracht werden. Je mehr Komponenten, desto kleiner der verfügbare Bewegungsraum und desto mehr die Maschine Der Kern verliert seine Möglichkeit der Genauigkeit. Die einzige Möglichkeit besteht darin, jede einzelne Komponente zu debuggen, zu koordinieren, zu debuggen und zu koordinieren. ‚

 Noel heiratete eine Uhrmacherin und seine Frau stammte aus Österreich. Sie absolvierten die gleiche Uhrmacherschule und liebten die komplexe Welt der Uhren: „Jedes produzierte Bauteil ist ein Produkt, das den Standards der Feinmechanik entspricht. Es handelt sich um mechanische Objekte, aber die Montage erfordert traditionelle Handwerkskunst. Die Genauigkeit jeder Uhr basiert letztendlich auf dem Instinkt des Uhrmachers. ‚

Vacheron Constantin Patrimony Traditionnelle Uhr mit hohlem Automatikaufzug

Der Graveur meister sorgfältig graviert und dekoriert das kostbare ultradünne mechanische Uhrwerk, wobei die ästhetischen Merkmale der Patrimony Traditionnelle-Kollektion vollständig erhalten bleiben. Handbemalte Minuten-Skala, 18 Karat Weißgoldstandard, wenn Kronprinzessin Zeiger und transparent machen Saphir blendend wählen, unterstreicht die mechanische Bewegung Bewegung faszinierend und kraftvollen Schlag der Schönheit. 30-mm-Gehäuse ist mit 1003 SQ Modell manueller Bewegung Wicklung, auch im Jahr 1955 geboren, seine Dicke von nur 1,64 mm und mit dem Genferen Siegel eingraviert. Schmuckuhr mit 64 runden Diamanten auf der Lünette

Das 38-mm-Weißgoldgehäuse mit dem Automatikaufzugswerk 1120 SQ wirft das prestigeträchtige Genfer Siegel. Das Modell 1120 SQ wurde 1967 eingeführt und hat eine Dicke von 2,45 mm. Es ist ein hervorragendes Beispiel für das Automatikwerk. Auf der Lünette der Schmuckuhr befinden sich 82 runde Diamanten. Als Neuzugang in der Patrimony Traditionnelle-Kollektion 2009 hat Vacheron Constantin seine hervorragenden uhrmacherischen Fähigkeiten in der neuen durchbrochenen Uhr unter Beweis gestellt. Die neuen Uhren sind in Durchmessern von 38 und 30 mm mit unterschiedlichen Uhrwerken erhältlich und haben eine Lünette und eine vergoldete Lünette.

Zusammenfassung: Die ausgehöhlte Scheibe ist wie ein Kunstwerk, das man nicht mehr sehen sollte. Handbemalte Minutenskalen, Stundenindexe aus 18 Karat Weißgold und Prince’s Zeiger verleihen dem transparenten Saphir-Zifferblatt eine besondere Note Brillant, unterstreicht die faszinierende mechanische Bewegung des Uhrwerks und seine kraftvolle und kraftvolle Ästhetik.
   Die obigen Informationen sind die neuesten Informationen der 2013SIHH, die vom Sondereditor des Uhrenhauses herausgegeben wurden. Als Nächstes werden wir für alle Besucher immer intuitivere Ausstellungsberichte bereitstellen. (Abbildung, Text / Uhr nach Hause Mao Zhuang Yang Fan)

Mehr Vacheron Constantin Standstil: 20130116 / 15706.html
Internationale Haute Horlogerie-Ausstellung 2013 in Genf:

Urheberrechtshinweis: Dieser Artikel ist das ausschließliche Originalmanuskript des Uhrenhauses, das Urheberrecht liegt beim Uhrenhaus. Alle Formen des Nachdrucks und Zitierens sind untersagt, andernfalls wird die gesetzliche Haftung verfolgt

Zeit zum Schreiben in die Welt der FIYTA 2013 Basel Preview

Die Internationale Uhren- und Schmuckmesse in Basel, die den Ruf der „Ersten Weltuhrenmesse“ genießt, ist ein Fest in der globalen Uhrenindustrie und ein Schlachtfeld für die wichtigsten Uhrenmarken. Unter ihnen ist Halle 1 internationale Marke zweifellos die auf das Schlachtfeld sah, die großen Top-Marken hier versammelt, um ihre technischen Fähigkeiten zu zeigen, innovative Ideen von High-Level-Arbeit, was die Uhrenindustrie Benchmark.
Seit dem Eintritt in den internationalen Markenpavillon Nr. 1 im Jahr 2011 sind die uhrmacherischen Fähigkeiten und der Markenwert von FIYTA immer internationaler geworden und von der Branche weithin gelobt worden. . In diesem Jahr wird FIYTA weitere Anstrengungen unternehmen und dreimal die Halle Nr. 1 betreten. Als einer der einzigen Uhrenmarke aus China, im Vergleich zu den beiden vorangegangenen Jahren, wird in diesem Jahr größer, eleganten Stil der Halle in perfekter Uhrmacherkunst Fiyta sein, wieder ein starken „China Wind aufrechnen ‚.

Blühendes Glück, schöne Legende in der Zeit

 In der Legende stehen die vierblättrigen Blütenblätter des vierblättrigen Kleeblatts für wahre Liebe, Gesundheit, Ansehen und Wohlstand. Wenn Sie den ‚vierblättrigen Kleeblatt‘ finden, haben Sie Glück. Lassen Sie zu Beginn des Jahres der Schlange diesen Traum vom Glück ruhig am Handgelenk aufblühen. FIYTA ‚Clover‘ Damenuhr limitierte Auflage Neujahr, eine limitierte Auflage von 1.000 Stück weltweit.

 Die Uhr hat ein Ausschnitt-Design mit natürlichen Perlmutt- und Zirkon-Clustern eines vierblättrigen Kleeblatts. Mit dem wechselnden Licht und Winkel wird Fritillaria ein anderes Licht zeigen, als traumhaftes Meer von Wolken, Lappen durch das Zifferblatt durchbohren, können Sie die Schönheit der Bewegung zu schätzen wissen, Rhythmus, Lebens als Fotograf, den Moment zu schätzen Schau auf die Welt. Die elegante Kürbis-förmigen Krone, ist wenig überraschend, nach einem feinen Lohn und retro Roségold, die genau die richtige Zeit, um Yi Lan in der Mitte des Strom mirage, betrunken Leuten, betrunken die Zeit nicht anhalten. Die untere Abdeckung der Uhr gibt die Kameraobjektive wieder, und die Szenerie der Zeit befindet sich im ‚Kern‘ -Boden.

 Wenn das Jahr der Schlange kommt, wählt der Designer absichtlich Schlangenhaut als Armband der Uhr und fügt ein sexy und agiles hinzu, damit die Schönheit im Handgelenk erblühen kann.
 
 
 Fotografenserie ‚Clover‘ Snake Year Limited Edition

Modell: LA8462.GWSS
Bewegung: importierte automatische mechanische Bewegung
Gehäuse: Edelstahl, vergoldet
Lünette: Edelstahl, vergoldet
Spiegel: einseitig entspiegeltes Saphirglas
Zifferblatt: natürliche Schale
Untere Abdeckung: Perspektive, Replikatlinsenform
Strap: Schlangenhaut
Wasserdicht: 5ATM

Zeit schreiben, die Geschichte der Zeit entdecken

 Uhren sind nicht mehr nur repräsentativ für die Zeitfunktion, sondern durch den ständigen und historischen Niederschlag der Uhrenindustrie zu einem kulturellen Symbol geworden, das den inneren Ausdruck und die Lebenseinstellung des Trägers widerspiegelt.
Die neueste Fotografenkollektion von FIYTA bezieht das Konzept der „Fotografie“ in das Design der Uhr ein und gibt der Uhr mehr Möglichkeiten zwischen Quadratzoll.
 Bei der Gestaltung der Formen lassen sich Designer von klassischen Kameras inspirieren. Zum Beispiel die Innenringform, die von den alten Kameraobjektiven inspiriert wurde, und das Innenring-Skalendesign der Plattenoberfläche, das durch den Kameraknopf skaliert wurde. Retro Rose Gold, Stärke und Schönheit im Einklang mit der hohlZifferBlatt-Design, bietet einen Einblick in den Rhythmus der Bewegung der Vereinigten Staaten, wie fand das Leben durch die Linse des Fotografen, Einblick in das Geheimnis der Zeit. Das Gesamtdesign der Uhr ist sowohl stilvoll als auch retro. Es kann zu vielen Gelegenheiten in Ihrem Leben leicht navigiert werden.

 „Fotograf“ stellt eine Suche nach Entdeckung und Wertschätzung des Lebens dar. Dies ist auch die Haltung, die FIYTA durch Uhren zum Ausdruck bringen möchte.

 Fotograf-Serie

Modell: GA8338.TWT
Bewegung: importierte automatische mechanische Multifunktionsbewegung
Gehäuse: Edelstahl
Lünette: Edelstahl, vergoldet
Spiegel: entspiegeltes Saphirglas
Zifferblatt: hohl
Untere Abdeckung: Perspektive, Replikatlinsenform
Armband: Edelstahl, teilweise vergoldet
Wasserdicht: 5ATM

Fordern Sie die Grenzen heraus und halten Sie die Zeit der Mutigen fest

 Seit 2009 Fiyta die Grenze, zusammen mit vier chinesischen Motorrad-Team Uhren aufrechnen Dakar, vertikale und horizontale alpine Wüste, durch den Schlamm Gras, holprigen Sanddünen Felsen, temperaturbeständig bis 50 ° Temperaturdifferenz, Temperament nach vorn. Zusammen mit den teilnehmenden Motorradfahrern reisten sie von Buenos Aires aus nordwestlich über die Anden, wanderten durch die Sanddünen und dunklen Felsen und kamen nach Chile zurück. Die ganze Weg die Unebenheiten in der intensiven Temperatur, Sauerstoff, Wind und anderen rauen Umgebungen, die ganzen Weg nach einer hervorragenden Groß im ganzen südamerikanischen Kontinent etwa 8.000 Kilometer zu erobern.

 Die FIYTA Extreme Series wurde im Januar 2013 in Begleitung eines Motorradteams aus China lanciert. Der gesamte Prozess ist präzise und zeitsparend und es ist fest entschlossen, die Zeit der Mutigen festzuhalten. Ausgestattet mit einem automatischen mechanischen FIYTA-Uhrwerk für Multifunktions-Timing. Die Aufhängung Aufhängevorrichtung ist unabhängig aufgehängt, um das Uhrwerk vollständig vor äußeren Stößen zu schützen. Das verschleißfeste Material wird verwendet, um die richtige Reisezeit unter verschiedenen extremen Umgebungsbedingungen zu gewährleisten. Der dynamische Tachoring, das Ringmaterial ist aus Edelstahl beschichtet IP schwarz, das Design ist auffällig und voller Sport. Auf dem unteren Umschlag ist die Dakar-Straßenkarte eingraviert.

 Extreme Serie

GA8388.BBB
Bewegung: automatische mechanische Bewegung
Gehäuse: Titanlegierung schwarz
Krone: Edelstahl, eingelegte orangefarbene Schürze
Lünette: Edelstahl IP schwarz
Uhrenspiegel: entspiegeltes Saphirglas
Zeiger: versilberte Kupfernadel
Titelbild unten: Beschriftete Dakar Rally Roadmap 2013
Gurt: PU
Wasserdicht: 5ATM

Vorwärts gehen und den Mythos der Zeit erschaffen

 Seit den Anfängen der Marke ist FIYTA dem Kerngedanken „aggressiv und progressiv“ treu geblieben. Kontinuierliche Innovation in Bezug auf Produktdesign, Materialien, Funktionen, Technologie usw. und das Bestreben, chinesische Uhren auf die internationale Bühne zu bringen.

 Seit 2001 ist dieses Jahr das dreizehnte Jahr der Teilnahme von FIYTA. Von der ersten Halle No. 6 auf Platz 1 in drei aufeinanderfolgenden Jahren die Halle internationale Marke eingetragen, mit der internationalen Top-Uhrenmarke der Welt zu konkurrieren gegen, es ist zweifellos das beste Kompliment für die bemerkenswerten Leistungen in der letzten Jahren der Marke. In diesem Prozess ist auch das schnelle Wachstum von FIYTA selbst zu beobachten. In den Bereichen Funktionserstellung, Uhrwerksproduktion usw. wurde FIYTA vielfach ausgezeichnet und von der internationalen Uhrenindustrie anerkannt. Aber es bleibt nie vor dem Ruhm des Augenblicks stehen, wird weiterhin neue Gebiete mit herausragenden Fähigkeiten erforschen und ist entschlossen, voranzukommen und den Mythos der Zeit zu erschaffen!

Rolex Automatic Week Calendar Watch

Rolex Rolex, Ref.18238 Automatischer Wochenkalender
Pre-Assessment: 60000 ~ 80000 Hongkong-Dollar
Trostlos: 80.000 Hongkong-Dollar (ungefähr 70.480 RMB)
Kommissar: HK $ 100.000 (ungefähr RMB 113.500)
[1989]
Anhang: Box, Garantie
Größe: Durchmesser 36mm
Zustand: dreiteiliges Gehäuse aus poliertem und gebürstetem 18 Karat Gelbgold, Anlux-Stein-Frontplatte, Kal.315, 5 Uhrwerk, 31 Steine, vier Gewichte auf der Innenseite des Unruhrads, Baodi-Spirale, Zifferblatt, Außengehäuse, Die Uhrwerke sind alle signiert. Der Kopf der Goldkette.
[Kommentar]:
Dr. Yan Fengqing, der auch Lehrer von Yi Shi ist, ist ein Experte für das Spielen der Edelstein-Frontplatte Rolex. Vor nicht allzu langer Zeit trafen wir uns zum Abendessen in Zhuhai. Dr. Yu zeigte mir ein paar Edelsteinstücke, die er gerade geerntet hatte. Es war sehr schön! Diese Rolex ist auch ein Juwel Faceplate, aber nur der schwarze ONYX Stein, was ist der Preis? Das für seinen hohen Preis berühmte Pfandhaus in Macau, das hauptsächlich von Spielern verkauft wird, bietet nur einen Rabatt von 7 Prozent auf den Transaktionspreis und Sie können einen hohen Preis sparen!