Anwesenheit und Leben des Leitungsorgans (9)

Keine der Erfindungen, die dazu beitragen, die Genauigkeit mechanischer Uhren zu verbessern, ist wichtiger als Geschwindigkeitsregelungsmechanismen. Dieser Artikel gibt einen Überblick über die Entwicklung des Geschwindigkeitsregelmechanismus vom frühen Prototyp bis zum neuesten Material. Dieser Artikel ist der neunte Teil: die Siliziumhemmung.

Rolex Calibre 3255 Uhrwerk

   Nach dem Beginn des dritten Jahrtausends müssen die Uhrmacher nicht mehr bei Null anfangen, sondern stehen vor der Wahl, den Anker in eine neue Richtung zu lenken. Patek Philippe gründete die Abteilung Advanced Research, um einen neuen Geschwindigkeitsregelmechanismus auf der Basis von Siliziumkomponenten zu entwickeln. Im Jahr 2005 veröffentlichte die Abteilung Advanced Research die erste große Innovation, das Silinvar-Ankerrad ohne Schmierung. Im nächsten Jahr kam der Spiromax-Klatsch heraus. Dann gibt es die Pulsomax-Hemmung im Jahr 2008. 2011 wurde die GyromaxSi-Waage zum letzten Puzzlestück.

Das Kaliber 324 SC ist mit der Spiramax®-Silikonfeder der Patek Philippe Calatrava Ref.5227 ausgestattet

   Die Innovationen von Patek Philippe erhöhen die Genauigkeit der Geschwindigkeit erheblich, ohne dass sich die Struktur des Uhrwerks ändert. Die Hemmung von Patek Philippe Pulsomax optimiert die Geometrie der Palettengabel und des Ankerrades durch die Verwendung von Silikon, ist aber immer noch eine klassische freie Hemmung, aber die Rohmaterialien für die Teile haben sich geändert. Vielleicht sollte die Silizium-Revolution von einer Marke angeführt werden, die sich strikt an der Tradition orientiert, um zu beweisen, dass alles möglich ist. Tatsächlich ist diese Forschung ein Gemeinschaftsprojekt von Rolex, Swatch Group (über Breguet) und dem Forschungszentrum für Elektronik und Mikroelektronik (CSEM).

Wirklich neues Konzept

Rolex Syloxi Spirale

   Seitdem ist Silizium in der Uhrenindustrie stetig gewachsen, zunächst als Spirale und als Hemmungsrad / -gabel. Seit 2014 hat sogar Rolex damit begonnen, Sylox-Haarfedern (und eine weitere patentierte Parachrom-Legierung) für Damenuhren zu fertigen. Diese Systeme, die Silizium als alternatives Material verwenden, ändern jedoch nicht die grundlegenden Eigenschaften der Hemmung. Was die wirklich neue Struktur anbelangt, fällt mir als erstes die konstante Leistungshemmung ein, die nach dem Konzept von Nicolas Dehon von Girard-Perregaux entwickelt wurde (1998 wurde Nicolas Dehon für Rolex patentiert). Der Mechanismus zeichnet sich durch die Elastizität und die regelmäßige Verformung des extrem feinen flexiblen Siliconblechs aus, indem die beiden Ankerräder, der mit dem flexiblen Siliconblech verbundene Hebel und die herkömmliche Ausgleichsfeder eingestellt werden. Diese Art von Mechanismus ist schwer zu kontrollieren, und es ist immer noch notwendig, die Stereotypen zu vereinfachen, wenn sie in die industrielle Produktion übernommen werden sollen.

GP Girard-Perregaux Konstantstrom-Hemmungsuhr

   Andere Marken haben Lösungen auf Siliziumbasis eingeführt. 2016 brachte Parmigiani die Senfine-Konzeptbewegung auf den Markt, die eine neue Hemmung umfasst, die den Energieverbrauch erheblich senkt und den Stromspeicher von Tagen oder Wochen auf Monate erhöht. Die spezielle Methode besteht darin, den Energieverbrauchsfaktor der mechanischen Kupplung im herkömmlichen Drehzahlregelungsmechanismus aufzugeben und ihn durch ein reibungsfreies flexibles Gelenksystem zu ersetzen. Die Erfindung wurde einem Genfer Ingenieur namens Pierre Genequand zugeschrieben, der nach seinem Ausscheiden aus dem Schweizerischen Zentrum für Elektronik und Mikrotechnik (CSEM) im Jahr 2004 mit der Erforschung der Idee begann. Diese unkonventionelle reibungsfreie Hemmung befindet sich noch in der Entwicklung und wird erst durch das Siliziummaterial ermöglicht.

Zenith Zenith Defy Lab-Bewegung

   Im September 2017 konnte Zenith mit der DefyLab-Uhr die Vision der Marke für die Zukunft präsentieren. DefyLab ersetzte die Waage durch einen neuen monolithischen Oszillator aus einkristallinem Silizium. Ein Standard-Einstellmechanismus, der aus ungefähr 30 Bauteilen bestand, wurde durch ein monolithisches monolithisches Bauteil mit einer Dicke von nur 0,5 mm ersetzt. Das Design des Radtriebs scheint auch von der TAGHeuer TAG Heuer Mikrogirder Uhr inspiriert worden zu sein (beide Mechanismen wurden von derselben Person entworfen). Neben der einkristallinen Siliziumhemmung ohne Schmierung befindet sich der Rest des Uhrwerks in einer klassischen Konfiguration mit einer Frequenz von bis zu 108.000 Zyklen pro Stunde (15 Hz). Hohe Vibrationsfrequenz plus Silikonmaterial bedeutet, dass die Bewegung nicht durch Beschleunigung, Schwerkraft oder Magnetfeld beeinflusst wird.

Hohe Vibrationsfrequenz

TAG Heuer TAG Heuer Mikrogirder

   Die Uhrmacher verwendeten das Beispiel der Bulova Accutor-Uhr, um ein ähnliches Hochfrequenzsystem zu entwickeln, ersetzten jedoch die Stromquelle durch einen mechanischen Mechanismus. Zum Teil ist dies vielleicht die Idee von TAGHeuer TAG Heuer. 2012 brachte die Marke den Mikrogirder-Zweifrequenz-Chronographen auf den Markt und beschrieb ihn als „Umbau des mechanischen Regelmechanismus“. Ein neues Feinabstimmungssystem – bestehend aus einem Verbindungsstrahl und einem Anregungsstrahlsystem mit einem linearen Oszillator (im Gegensatz zu einer herkömmlichen Spiralfeder), der gleichzeitig in einem kleinen Winkel schwingt und die Genauigkeit und Leistung mit einer Frequenz von 1.000 Hz erheblich verbessert. Die Zeitgenauigkeit beträgt 1/2000 Sekunde.

Seiko Spring Drive Chronographenwerk

   Genau genommen ist die auf Langzeitzuverlässigkeit ausgerichtete Hemmung auch eine Art Geschwindigkeitsregelungskomponente. Im Großen und Ganzen ist dies die Forschungsrichtung der Seiko SpringDrive-Bewegung. Das Konzept der Kombination von Wellen und Hochfrequenzfrequenzen wurde bereits 2012 eingeführt, als DeBethune einen neuen Geschwindigkeitsregelungsmechanismus namens „Résonique“ einführte. Bei einer gegebenen Frequenz tritt die magnetische Hemmung in Resonanz und behält dann eine konstante Frequenz bei. Theoretisch sind die Ergebnisse absolut genau. Das System befindet sich noch im Prototypenstadium, aber diese eigenständige Marke hat der Uhrenindustrie neue Wege eröffnet. (Abbildung / Text Uhr nach Hause Xu Chaoyang zusammengestellt)

IWC IWC Portofino-Serie – neue Einknopf-Zeitfunktion Portofino-Einknopf-Chronograph mit Handaufzug

Schaffhausen, August 2015 – Die für ihr minimalistisches Design bekannte Portofino-Uhrenfamilie bietet eine neue, hochqualifizierte Uhr: das handaufgezogene Einknopf-Chronographenarmband von Portofino Tisch. Dies ist der erste geniale Einknopf-Chronograph von IWC. Der leicht gewölbte Knopf an der Krone zeigt die zusätzlichen mechanischen Eigenschaften der Uhr und erleichtert die Bedienung. Die in Weißgold und Rotgold erhältliche Uhr ist die perfekte Interpretation des Luxus und der zurückhaltenden Essenz der Portofino-Uhrenkollektion.

 Mit der Geburt dieser neuen komplexen Uhr hat IWC seine beliebte Portofino-Uhrenkollektion um eine Chronographenuhr mit eigenem Uhrwerk erweitert. Dieses neue Mitglied knüpft an die elegante Tradition der Portofino-Uhrenfamilie an und präsentiert eine einzigartige Eleganz und faszinierende technische Feinheiten: Die gängigsten Chronographen sind auf 2 Uhr und 4 Uhr. An jeder Uhr befindet sich ein Knopf, was auch die klassischste Form des Chronographen ist. Der handaufzugbare Einknopf-Chronograph von Portofino (Modell IW515103 / IW515104) zeichnet sich durch seinen einzigartigen Einknopf-Zeitmessmechanismus aus und kann bis zu 60 Minuten lang sein. Der Chronographenknopf befindet sich in der Krone und ist auf den ersten Blick kaum zu erkennen. Das Starten, Stoppen und Nullsetzen der Chronographenfunktion kann einfach durch wiederholtes Drücken dieser Multifunktionstaste erreicht werden. Drücken Sie die Taste ein drittes Mal, um alle Zeitanzeigen auf Null zu stellen. Dieser einfache Schaltmechanismus unterstreicht auch die Ästhetik des Uhrendesigns und zeigt die Eleganz der Uhr. Obwohl die zusätzliche Funktion des Timings hinzugefügt wurde, behält der Portofino-Einknopf-Chronograph mit Handaufzug einen einfachen Stil bei, der seine verschiedenen Funktionen offenbart, wenn er sorgfältig gespielt wird. Einfach und zurückhaltend kann man die Tradition der Portofino-Uhrenfamilie und die Seele des introvertierten Designs und des klassischen Stils der Portofino-Uhr seit ihrer Geburt beschreiben. GEORGES KERN, CEO von IWC, kommentierte: „Diese Uhr bietet ein perfektes Gleichgewicht zwischen Funktion, Design und Benutzerfreundlichkeit. Der traditionelle handgefertigte Prozess der Uhrmacherkunst geht nahtlos in die moderne Technik über. Es ist die Geburt eines neuen Modells der feinen Uhrmacherkunst, auf das wir stolz sind. ‚

Anspruchsvoller und komplexer innerer mechanischer Aufbau

 Das neu entwickelte Uhrwerk des Portofino-Einknopf-Chronographen mit Handaufzug ist eine wertvolle Forschungs- und Entwicklungsleistung sowohl für die von IWC selbst gefertigten Uhrwerkserien als auch für die Portofino-Serie. . Das 59360-Uhrwerk übernimmt die leistungsstarken Funktionen der 59.000-Uhrwerkserie, und das darin eingebaute mechanische Zeitmessgerät unterstreicht den herausragenden Charme. Der Träger kann den Spaß an der 192-Stunden-Gangreserve genießen, und die Uhr ist vollständig verkettet, um eine präzise Reisezeit von acht Tagen bis zum automatischen Stopp zu gewährleisten. Die verbleibende Leistung der Uhr kann jederzeit über die Gangreserveanzeige auf dem Zifferblatt zwischen den Positionen „8 Uhr“ und „9 Uhr“ eingesehen werden. Das kleine Zifferblatt an der Position ’12 Uhr‘ zeigt die Anzahl der Minuten an, die von der Chronographenfunktion gemessen wurden, während der mittlere Zeiger die Sekunden anzeigt. Das Zifferblatt hat eine kleine Sekunde bei der Position ‚6 Uhr‘ und eine Datumsanzeige bei der Position ‚3 Uhr‘. Das Gesamtlayout ist ausgewogen und angenehm für das Auge. Die Rückseite der Uhr gibt dem Uhrwerk auch freie Sicht: Durch den Saphirglasboden, das IWC-Kaliber mit Genfer Streifen und das mechanische Zeitmessgerät im Einsatz auf einen Blick. Der Portofino-Einknopf-Chronograph mit Handaufzug ist in zwei Ausführungen erhältlich: einem Weißgoldgehäuse mit einem felsgrauen Zifferblatt und einem grauen SANTONI-Krokodillederarmband oder einem 18 Karat Rotgoldgehäuse mit einem versilberten Zifferblatt und braunem SANTONI-Krokodilleder. Gurt.

Exklusives Leder für Luxusuhren

Seit mehr als 30 Jahren spielt die Portofino-Uhrenfamilie eine zentrale Rolle in der IWC-Uhrenkollektion. Um den einzigartigen Stil des italienischen Lebens zu unterstreichen, hat sich IWC 2011 mit dem Schuhhersteller SANTONI zusammengetan. Das berühmte italienische Familienunternehmen steht für „eleganten Luxus und höchste Qualität“, genau wie das Wertekonzept von IWC. Heute stellt SANTONI exklusiv für IWC ein Lederband her. In dem komplizierten Verarbeitungsprozess erhält jedes der sorgfältig gefertigten SANTONI-Bänder im Werk ein einzigartiges Aussehen, und auch der Farbton ist einzigartig. Dieses Verfahren lässt das Leder schon seit vielen Jahren sorgfältig verarbeitet erscheinen, ist aber in der Tat völlig neu. Ein weiteres charakteristisches Merkmal von SANTONI ist das orangefarbene Lederfutter an der Innenseite des Riemens. Die Schönheit und der Charme des mediterranen Lebens verbinden sich mit der perfekten Verarbeitung von Uhren und Armbändern.

Glashütte Sixties Large Calendar – Roségolduhr mit schwarzem Zifferblatt

An der Baselworld 2011 Baselworld lancierte Glashütte die neue große Kalenderuhr aus den 1960er Jahren in Roségold mit schwarzem Zifferblatt.

 Das Gehäuse aus 18 Karat Roségold mit einem mattschwarzen Zifferblatt sowie der gleichen Farbe und Zeitskala wie das Gehäuse strahlt ein luxuriöses und mysteriöses Temperament aus. Der äußere Ring des Zifferblatts ist immer noch ein weißer Minutenring. Die unterschiedlichen Zeitskalen 12, 3, 5 und 9 wurden als das klassische Design dieser Serie bezeichnet. Das große Kalenderfenster um 6 Uhr ist sehr einfach zu interpretieren. Darüber hinaus sind die 12-Stunden-Skala sowie die Minuten- und Minutenzeiger mit einer Leuchtbeschichtung versehen, die die Funktionalität der Uhr weiter erhöht.

 Die Uhr ist noch mit einem 39-41 großen Kalenderwerk mit Automatikaufzug ausgestattet. Durch die transparente Rückseite des Saphirglases sieht man die Dreiviertelschiene mit der Glashütte-Wellpappe, die hohle, doppelte, G-förmige 21K-Gold-Automatikscheibe und das elegante und edle Schwanenhals-Präzisions-Feinabstimmgerät.

 Derzeit gibt es vier Modelle des Glashütte Sixties Panorama Date. Neben dem oben genannten Roségold mit schwarzem Zifferblatt gibt es ein Roségoldgehäuse / Silberzifferblatt (39-47-01-01-04), Stahlgehäuse / Silberzifferblatt (39-47-01- 02-04), Edelstahlgehäuse / schwarzes Zifferblatt (39-47-03-02-04), insgesamt drei Modelle.

Pan Naihai LUMINOR DUE Serie blau Platte heißer Verkauf Peking Yintai Center Spot

Panerai LUMINOR DUE-Serie wurde im Jahr 2016 geboren. Zusätzlich zu den vielen klassischen Designs der Marke wurde das Gehäuse noch dünner gestaltet, wodurch die Sackgasse von Panerais „no thin table“, weiter verfeinert und verfeinert, gebrochen wird. Mehr Auswahl für Beobachter, die die Panerai-Uhr lieben. Bei der zweiten neuen Produktschau in Panerai im Oktober 2017 wurden zwei neue LUMINOR DUE-Serien hinzugefügt. Eines ist nur der 728 des matten Titangehäuses und das andere ist das Gehäuse 741 aus 18 Karat Rotgold. Es wird berichtet, dass diese beiden neuen Regale in naher Zukunft bessere Verkaufszahlen bringen werden. Nehmen wir als Beispiel 728. Schauen wir uns das zusammen an: (Uhrenmodell: PAM00728)

   Viele klassische antike Panerai-Uhren sind die Quelle des Designs für die Luminor Due-Kollektion, darunter ein eleganter und minimalistischer Stil, ein charakteristischer Kissenbezug, ein großes Zifferblatt, eine einstückig geformte Öse und ein Kronenschutz. Setzen Sie die Essenz der Markentradition fort. Gleichzeitig hat die Luminor Due-Serie einige Anpassungen vorgenommen, um die Uhrenlinien einfacher, dünner, leichter und eleganter zu gestalten. Diese vielseitige Uhr eignet sich für formelle Anlässe sowie für Sport- und Freizeitanlässe. Geld

   Diese Uhr verfügt über ein mattes Titangehäuse, das leichter, robuster und langlebiger als herkömmliche Materialien ist. Die Lünette der Uhr ist poliert und poliert, um ein zartes, glattes Gefühl zu geben. Der Rest ist gefrostet, wodurch sich das Erscheinungsbild der Uhr durch versehentliche Kratzer verschlechtert und das Gehäuse sicherer wird.

  Der Panerai ist mit einer Gehörschutzbrücke ausgestattet, die die interne Abdichtung der Bandanstöße und der Uhr gewährleistet und die Zeit zuverlässig ist.

   Das satinierte sonnen-dunkelblaue Zifferblatt wirkt im Licht allmählich und ist sehr schön. Die arabischen Ziffern, die Stundenmarkierungen und die beiden zentralen Nadeln ergänzen sich und machen die Zeitangabe klar und intuitiv. Die kleinen Sekunden befinden sich bei 9 Uhr und mischen sich mit dem Zifferblatt, schlicht und klassisch. Darüber hinaus sind die Zeiger und der Zeitstempel mit einem leuchtenden Teil bedeckt, der in dunkler Umgebung ein auffälliges grünes Licht abgeben kann, die Anzeige ist klar und sehr schön.

(Das Limit liegt bei 500 Stück, da die Anzahl den Verkauf und die Privatsphäre der Kunden einschließt und hier verborgen bleibt.)
   Es ist mit einem Handaufzugswerk P.1000 ausgestattet, um eine präzise Fahrzeit zu gewährleisten. Ausgestattet mit einem Sekunden-Stopp-Reset-Gerät kann die Uhr perfekt mit dem Referenzzeitsignal synchronisiert werden, wodurch die Kalibrierung der Zeit genau und bequem erfolgt. Hat eine Gangreserve von 3 Tagen. Die hintere Abdeckung ist mit einer hinteren Abdeckung versehen, um der hinteren Abdeckung mehr mechanische Schönheit und volle Sichtbarkeit zu verleihen.

   Dunkelblaues Alligatorarmband mit natürlichen Rissen und blauen Nähten, elegant und atmosphärisch. Gepaart mit einer Titan-Dornschließe ist es einfach zu tragen und hat das englische Panerai-Logo auf der Oberseite, das einen schönen Blick auf das Handgelenk bietet.

Zusammenfassung: Der Durchmesser von 42 mm, die geringere Dicke der Armbanduhr und das Wiedererkennbarkeitsdesign der Marke machen die neue LUMINOR DUE-Serie zu einem begehrten Verkaufsschlager nach dem Verkauf. Darüber hinaus ist auch 18 Karat Roségold 741 eine gute Wahl. Wenn Sie diese beiden Uhren mögen, möchten Sie vielleicht den Markenshop betreten, um mehr zu erfahren.

Weitere Details:
   Diese Angebotsinformationen wurden am 27. Dezember 2017 gesammelt. Der Preis / Spot der Uhr kann sich jederzeit ändern. Bitte beachten Sie die Store-Details.
[Händlername]: Panerai Beijing INIO Store
[Händleradresse]: Geschäft 113B, erste Etage von INIO, Yintai Center, Jianwai-Straße Nr. 2, Bezirk Chaoyang, Peking
[Kontakt]: 010-85171263 Bitte beschreiben Sie als ‚Watch Home‘ -Benutzer