Longines Classic Replica Taucheruhr Eine Hommage an die brillanten Erfolge

Longines stellt die neue klassische Taucheruhren-Replik vor, um die brillanten Leistungen der Pioniere des Unterwasser-Abenteuers zu würdigen. Die Einführung der neuen Arbeit hat zwei Versionen: Drei-Pin-Modelle und Timing-Modelle, die in den 1970er Jahren folgten die Einführung der Longines gewidmet Taucher beobachten, kissenförmigen Fall, dass die gleiche Größe wie das Original ausgelegt sind.

 Die ganze Zeit über hat immer Ines mit dem Geist der Pioniere eng miteinander verbunden sind, Pioniere der furchtlos Mut, die Grenzen Herausforderung, die eine Reihe von spannenden großen Erfolg gemacht, vor allem auf dem Gebiet der Unterwasserforschung. In den 1950er Jahren begann Longines, Messinstrumente für das Tiefsee-U-Boot ‚Trieste‘ bereitzustellen, um 1953 einen Tauchrekord aufzustellen. Neben dieser professionellen technischen Ausrüstung bietet Longines auch eine stabile und zuverlässige Taucheruhr für tauchbegeisterte Amateure. Die Inspiration für diese klassische Replica Replica Taucheruhr sind zwei Uhren aus den 1970er Jahren.
 Die Einführung der neuen Arbeit hat zwei Versionen: Drei-Pin-Modelle und Timing-Modelle, die schwarze satinierte Zifferblatt trägt anmutig die roten Elemente und beschichtet mit Super-LumiNova® Details Leuchtbeschichtung. Darüber hinaus verfügen beide Versionen über einen beidseitig drehbaren Stellring und das Originalgehäuse mit einem Durchmesser von 43 mm. Die verschraubte Bodenabdeckung, Krone und Lünette gewährleisten eine Wasserdichtigkeit von 30 bar (300 m). Die Oberfläche des kissenförmigen Gehäuses strahlt und die Kanten sind poliert. Genau wie die ersten Taucheruhren, die in der Geschichte der Marke Longines auf den Markt gebracht wurden, ist die Uhr mit einem Tauchermuster auf der Rückseite der Uhr graviert.

 Das dreipolige Design unterstreicht das einzigartige Designkonzept, indem das schwarze Zifferblatt, ein roter Zeiger und ein roter Minutenring im Gegensatz zur Super-LumiNova®-Leuchtbeschichtung und dem grauen Rhodium in verschiedenen Farben kühn gemischt werden. Der Taucher kann den Drehknopfring einstellen, indem er die Krone auf 2 Uhr stellt, so dass die 12 Uhr mit dem roten Minutenzeiger ausgerichtet ist, so dass der Taucher schnell erkennen kann, dass er sich unter Wasser befindet, indem er den Minutenzeiger auf der vom Taucher angezeigten Skala von 0 bis 60 abliest. Zeit. Der Chronograph hat auch die gleiche auffällige Farbe, aber im Gegenteil, seine innere Kreisskala wird von 60 auf 0 reduziert, so dass der Taucher die verbleibende Zeit berechnen kann und der Taucher den Minutenzeiger auf die bekannte Dekompressionszeit ausrichten kann. Dies hilft, die Zeit zum Dekomprimieren während der Rückkehr zur Oberfläche herunterzuzählen. Die neuen Longines Classic Replica Divers werden mit schwarzem Kunstleder oder Kautschukband kombiniert.

 Longines Classic Replica Series Taucher Chronograph Nummer: L2.796.4.52.9

 Die Longines Heritage Diver folgt der taucherspezifischen Uhr der Marke aus den 1970er Jahren und verfügt über das Originalgehäuse mit 43 mm Durchmesser. Die Uhr ist mit einem L651.3 ausgestattet, das Stunden, Minuten und Sekunden anzeigt. Der 60-Sekunden-Zähler ist um 3 Uhr, der 30-Minuten-Zähler ist um 9 Uhr und die Datumsanzeige ist um 6 Uhr. Das schwarze Zifferblatt ist für Eleganz satiniert. Die Krone bei 10 Uhr steuert den Zweiwege-Drehkragen. Verkleinern, 60-0, die verbleibende Zeit der Berechnung des Tauchers zu erleichtern, kann der Taucher durch die Zeit reduziert werden, erforderlich, um den Minutenzeiger auszurichten ist bekannt, die Umkehrung der Verweilzeit der Prozeß kehrt zu der Oberfläche unter vermindertem Druck zu helfen. Diese Uhr ist mit einem schwarzen Kautschukband ausgestattet.

Technische Parameter
Überwachungsnummer: L2.795.4.52.x
Bewegung: automatische mechanische Bewegung, L633.5 (ETA 2824-2), 11½ Fraktionierung, Steinlager 25, die Schwingungsfrequenz von 28.800 Zyklen / Stunde, 38 Stunden Gangreserve
Funktion: Stunden-, Minuten-, Sekunden- und Datumsanzeige ist auf 3 Uhr eingestellt
Gehäuse: Kissenform, Durchmesser 43 mm, Edelstahl, einschraubbare Lünette, Gehäuseboden und Krone, kratzfestes Saphirglas, Innenschicht mit reflektierender Folie
Wasserdichte Leistung: Wasserdichte Tiefe von 30 bar (300 Meter)
Zifferblatt: Schwarze satinierten, wenn der Streifen 11 beschichtet mit Super-LumiNova® markiert Leuchtbeschichtung, Wählscheibe, bi-direktionale Kragen erhöhten 0-60 Skala, die roten Kreis Minuten
Zeiger: rhodiniert (Stunden- und Sekundenzeiger), rot (Minutenzeiger), Stunden- und Minutenzeiger mit Super-LumiNova®-Leuchtbeschichtung
Armband: Schwarzes Kunstlederarmband mit kleiner Tauchschließe / schwarzes Kautschukarmband mit faltbarer Tauchschließe

 Longines Classic Replica Taucheruhr Nr. L2.795.4.52.0

Die Longines Heritage Diver folgt der taucherspezifischen Uhr der Marke aus den 1970er Jahren und verfügt über das Originalgehäuse mit 43 mm Durchmesser. Ausgestattet mit L633.5 Uhrwerk, schwarzem satiniertem Zifferblatt, Anzeige von Stunde, Minute und Sekunde, Datumsanzeige bei 3 Uhr. Die 2-Uhr-Position der Krone steuert den Zwei-Wege-Stellring, und der Taucher erkennt anhand der inkrementellen Skala von 0 bis 60, wann er sich unter Wasser befindet. Diese Uhr ist mit einem schwarzen Kunstlederarmband versehen.

Technische Parameter
Überwachungsnummer: L2.795.4.52.x
Uhrwerk: mechanisches Uhrwerk mit automatischem Aufzug L633.5 (ETA 2824-2), 111⁄2-Methode, 25 Juwelenlager, Vibrationsfrequenz 28.800 Mal / Stunde, Gangreserve 38 Stunden
Funktion: Stunden-, Minuten-, Sekunden- und Datumsanzeige ist auf 3 Uhr eingestellt
Gehäuse: Kissenform, Durchmesser 43 mm, Edelstahl, einschraubbare Lünette, Gehäuseboden und Krone, kratzfestes Saphirglas, Innenschicht mit reflektierender Folie
Wasserdichte Leistung: Wasserdichte Tiefe von 30 bar (300 Meter)
Dial, schwarz satiniertem, wenn der Streifen 11 beschichtet mit Super-LumiNova® markiert Leuchtbeschichtung, Wählscheibe, bi-direktionale Kragen erhöhten 0-60 Skala, die roten Kreis Minuten
Zeiger: rhodiniert (Stunden- und Sekundenzeiger), rot (Minutenzeiger), Stunden- und Minutenzeiger mit Super-LumiNova®-Leuchtbeschichtung
Armband: schwarzes Kunstlederarmband mit kleiner Tauchschließe / schwarzes Kautschukarmband mit faltbarer Tauchschließe

Erreichen Sie das Herz des Ozeans und probieren Sie die 600-Meter-Uhr der Omega Seahorse Series Ocean Universe

Omega ließ sich von der legendären Geschichte der Meeresabenteuer inspirieren und brachte 2005 die Hippocampus-Serie der Marine Cosmic-Uhren auf den Markt. Omega hält diese Serie jedoch nicht an Herrenuhren fest, sondern schafft auch eine schöne Zeit für die modernen Frauen. Der harte Stil und die stilvolle Farbübereinstimmung sind sehr auffällig und zeigen den einzigartigen Charme moderner Frauen. Schauen wir uns als nächstes diese neue 600m Damenuhr aus dem Ocean Universe an. (Uhrenmodell: 215.62.40.20.13.001)

Ankunft im Herzen des Ozeans

 
   Es gibt eine tiefe Beziehung zwischen Omega und dem Ozean. In der Vergangenheit haben große Entdecker wie William Beebe, Jacques Cousteau und Jacques Mayol Omega-Taucheruhren getragen. Diese neue 600-Meter-Uhr des Ocean Universe wurde strengen Tests in Bezug auf Präzision, Leistung und Antimagnetismus unterzogen und ist bis 600 Meter wasserdicht. Mit einem super hohen Wert und einer super Leistung ist die neue 600-Meter-Uhr des Ocean Universe attraktiv.

Schau dir den echten Schuss an

 
   Das gesamte Gehäuse der neuen Ocean Universe 600m besteht aus Keramik. Die Gehäuseseite ist gebürstet und poliert, um eine metallähnliche Textur zu erhalten. Die Seiten sind poliert und poliert, um dem Gehäuse ein dreidimensionales Aussehen zu verleihen.

    Obwohl diese Damenuhr mit anderen herkömmlichen Taucheruhren identisch ist, wird auch eine Keramiklünette verwendet. Der Unterschied besteht jedoch darin, dass die arabischen Ziffern auf der Lünette mit CeragoldTM-Technologie hergestellt werden und sehr auffällig sind.

   Die verschraubte Krone befindet sich bei 3 Uhr und ist mit einem eingravierten Omega-Logo und einer rutschfesten Textur zur Einstellung der Zeit versehen. Bei der 10-Uhr-Position handelt es sich um ein Ablassventil mit einem eingravierten ‚He‘ -Logo.

   Das braune Zifferblatt wird durch 18KsednaTM Goldziffern, Indexe und goldene Zeiger ergänzt, und schokoladenfarbene Kollisionen ergänzen sich zu einem luxuriösen und eleganten Stil. Ein Datumsanzeigefenster bei 3 Uhr fügt der Uhr eine praktische Funktion hinzu.

   Das braune Kautschukband und das Gehäuse erinnern aneinander und unterstreichen die Gesamtästhetik der Marke. Die Schließe besteht ebenfalls aus Keramikmaterial, was das Gehäuse ergänzt. Es ist ersichtlich, dass Omega bei dieser Uhr gründlich Keramik verwendet.

   Diese neue 600-Meter-Uhr des Ocean Universe ist mit dem koaxialen Automatikwerk Omega 8800, einer kartenlosen Waage mit einer Silikon-Unruhfeder und einem Zweiwege-Automatikaufzug ausgestattet. Mit der Zertifizierung des Observatoriums hält es einem starken Magnetfeld von bis zu 15.000 Gauß stand und bietet eine Gangreserve von 55 Stunden.

Zusammenfassung: Moderne Frauen neigen zunehmend zum großen Zifferblatt und zum robusten Design, das die andere Seite moderner urbaner Frauen hervorheben kann. Omegas neue Hippocampus Ocean Ocean 600m Damenuhr kombiniert hohe Wertigkeit und Leistung, um mehr Möglichkeiten für Frauen zu bieten. Referenzpreis: ¥ 84.000 (Bild / Text zu Hause Wu Fengqi)

BRM bringt den Laponie Ice Driving Limited Edition Chronographen auf den Markt

Autoenthusiasten, die nach Spannung und neuen Erfahrungen suchen, können Laponie Ice Driving in Betracht ziehen, das auf 9 verschiedenen Straßen auf einer 750 Hektar großen Eisfläche in der schwedischen Region Lappland (von denen einige die berühmtesten der Welt sind) Rennen fahren kann. Die Landebahn der Strecke in großer Höhe.
Obwohl es kein theoretisches Risiko gibt (da es keine Hindernisse gibt, die berührt werden können), muss der Spieler 28 Spezialfahrzeuge auf dem Eis fahren, mit einer maximalen Leistung von 500 und 600 Spikes pro Schneereifen.

 LAPONIE ICE DRIVING LIMITED Limitierter Chronograph von BRM

Im vergangenen Sommer wurde die französische Marke BRM Sponsor dieses besonderen Ereignisses. Jetzt haben sie einen 20-teiligen Chronographen in limitierter Auflage auf den Markt gebracht, der der Farbe des Eisfahr-Erlebnisses entspricht und mit seinem Logo eingraviert ist.
Das Gehäuse hat einen Durchmesser von 44 mm und besteht aus Titan, Knöpfen und Ösen aus Edelstahl. In die Edelstahlkrone ist das Logo ‚Laponie Ice Driving‘ eingraviert. Es gibt auch ein ähnliches Zeichen auf dem schwarzen Zifferblatt sowie eine orange arabische Ziffern. Die Uhr verfügt über ein Chronographenwerk mit automatischem Aufzug, einem schwarzen Lederarmband und orangefarbenen Nähten.

Hangzhou Gebäude Chopard Chopard Boutique Revitalisierung Eröffnung Markenbotschafter Liu Tao wurde zur Teilnahme eingeladen

Am 14. Dezember 2018 begrüßte die Chopard Chopard-Boutique in Hangzhou, die sich im florierenden Geschäftszentrum von Hangzhou befindet, die Wiedereröffnung. Herr Tasso Von Berlepsch, General Manager von Chopard Chopard China, Herr Philipp Ammann, Direktor des weltweiten Vertriebs von Chopard Chopard, leitende Angestellte von Nissin und Hangzhou Tower, und Chopard Chopard Markenbotschafter Liu Tao nahmen an der Zeremonie teil.

Das Chopard Chopard Boutique befindet sich im Einkaufszentrum Hangzhou Tower. Als Marktführer in Hangzhou und sogar in Chinas Luxusboutiquen ist der Hangzhou Tower die beste Wahl für Verbraucher, um das luxuriöse Erlebnis zu genießen und das Leben zu genießen.

Die neu eröffnete Chopard Chopard Boutique im Hangzhou Tower verwendet das neueste Store-Design-Konzept von Chopard Chopard, warme helle Holzwände und -böden sowie angenehmes weiches Licht, um dem Kunden einen warmen und luxuriösen Stil zu verleihen. Beim Betreten der über 100 Quadratmeter großen Ladenfläche fließen die exquisiten und wunderschönen Juwelen in den zentralen runden Holzständer. Die dreiseitige Ausstellung von Schmuckschätzen und ausgewählten Uhren in der Wand ist in einer Reihe angeordnet, um die außergewöhnliche Handwerkskunst der Marke zu demonstrieren. Der VIP-Raum verwendet rote Samtelemente, um eine luxuriöse Atmosphäre zu schaffen und einen privaten und luxuriösen Raum für die Kunden zu schaffen.

Bei der Zeremonie zum Durchschneiden der Bänder äußerte Herr Tasso Von Berlepsch, General Manager von Chopard Chopard China, seine schönen Erwartungen an die Wiedereröffnung des Geschäfts: Als emotionaler Meister blickt die Marke Chopard auf eine 158-jährige Geschichte zurück. Heute freuen wir uns sehr, die Wiedereröffnung der Chopard Hangzhou Tower Boutique am Heiligen Abend zu feiern. Dies wird den Verbrauchern in der Region Jiangnan mehr Chopard-Produkte und ein komfortableres Einkaufserlebnis bieten.

Der Tudor-Chronograph jubelt den Olympischen Spielen zu

-Tudor-Chronographen ist mit den Handgelenken verschiedener Personen verwoben, um einen innovativen Stil zu schaffen, der die unendliche Kreativität von Ihnen und Tudor zum Ausdruck bringt. Das mechanische Uhrwerk mit automatischem Aufzug ist nicht nur speziell eingebaut, sondern auch durch mehrere Tests ist die Ästhetik und Leistungsbilanz genau richtig. Das ausgeklügelte Gehäusedesign aus dem gesamten Material macht die Uhr innen und außen langlebig und hat sich bewährt. Das wasserdichte Design des Tudor Chronographen ist einzigartig und die dynamische Vitalität des Trägers. Die Tudor Ocean Prince-Serie kombiniert perfekt die beiden Stile exquisiter Eleganz und Modedynamik. Die schönen Kurven, die auffällige Form, das Symbol für Vitalität und Mode, damit Sie die einzigartige Persönlichkeit, das heldenhafte Selbstbewusstsein und die auffällige Stärke voll und ganz demonstrieren können. Während die Eleganz und Präzision der Maschine mit dem schlanken Design kombiniert werden, ist die Hydrotoria die perfekte Kombination aus der spirituellen Erfahrung und dem äußeren Design der herausragenden Menschen, vom Detail bis zum Gesamtausdruck des maritimen Geistes. Es ist ein starker Ruf an den Ozeankomplex, der die erfolgreichen Menschen und das außergewöhnliche und mutige Herz berührt. Die neue Tudor-Serie Double Date kombiniert die Gefühle und die Ästhetik der beiden und übernimmt den Stil der Junyi-Serie: Exquisit und voller Energie interpretiert sie perfekt den Retro-Trend und die akribischen Gefühle, sodass jeder Träger seine einzigartige Persönlichkeit zeigt. Tudor Glamour Double Date Mode und klassische Inspiration wie in Aussehen modellierte, Funktion Auftabellierung ist die perfekte Kombination aus Technologie und einzigartigen Stil, die eleganten Erscheinung und überlegener Technologie auf die Spitze, eine zeitlose klassische Geschichte faszinierend.

Bremont Baoming eröffnet seinen ersten ausländischen Flagship-Store in Hongkong

Vor kurzem eröffnete die berühmte britische Uhrenmarke Bremont ihren ersten Flagship-Store für ausländische Marken in Hongkong, was den Wachstumstrend britischer Marken in Asien widerspiegelt.
Das neu eröffnete Flagship-Store befindet sich in Lyndhurst Terrace, Central, Hong Kong, erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 2.000 Quadratmetern in einem Sinn, der Laden nicht nur eine Verkaufsstelle im Ausland, sondern auch ein Ausgangspunkt der in Übersee Bremont, Bremont die auf eingeben Entwicklung hat eine besondere Bedeutung.

Bremont Mitbegründer Giles Englisch sagte dazu: „ein Flagship-Store in Hong Kong eröffnet ist unsere große Sache aus dem Land, in der Tat, müssen wir nicht nur Flagship-Store in Hong Kong, Bremont zum aktuellen Erfolg öffnet, ist für jedermann zu sehen, wir Um unsere Marke auf die Welt zu bringen, ist mehr Entwicklungsraum erforderlich: Durch die Eröffnung von Flagship-Stores in Übersee kann die Markenbekanntheit gesteigert werden und sich gleichzeitig positiv auf den gesamten Markt auswirken.

Das Designkonzept des Hongkonger Flagshipstores basiert ebenfalls auf seinem Geschäft in Großbritannien und nutzt innovativere Technologien, um die Kunden auf die Geschichte hinter dem Produkt aufmerksam zu machen.
Ein weiterer Bremont Mitbegründer von Nick Englisch fügte hinzu: „Da wir Boutiquen in London haben wird, wie in Hong Kong den Laden geöffnet mehr als nur traditionelle Waren Geschäfte, Fans eine Tasse Kaffee beobachten können, Käse essen oder den Whisky zu Punkt beiseite den Austausch zu besuchen. wir werden auch unsere Entdecker Club auszubauen, hat bedeutende Ereignisse von London nach Hong Kong gebracht. denken wir, dass statt Öffnung in bestem Stand-Shopping Halle könnte auch einen einzigartigen Raum schaffen für Kunden, um den Austausch zu besuchen Dies wirkt sich günstiger auf die Verbreitung der Marke aus. ‚

Louis Vuitton Tambour dreht zweimal GMT

ist nicht unangemessen: Von Jou x Perret bis Dubois Depraz verändert sich die Uhrmachertechnologie von Louis Vuitton mithilfe dieser Uhrwerkhersteller auf Expertenebene. Mit den Worten von Jia Shijie, dem globalen Vorsitzenden und Geschäftsführer der Marke, ist diesmal „ein Meilenstein in der Geschichte von Louis Vuittons Uhrmacherkunst Beobachten
Rundes Weißgoldgehäuse, Durchmesser 44 mm, mechanisches Uhrwerk mit Automatikaufzug, Lederband. Die Zeitanzeige erfolgt durch gleichzeitiges Drehen von zwei der 12 Achsen. Das Ende jeder Achse ist mit einem Würfel ausgestattet, der sich mit einer digitalen oder digitalen Anzeige abwechselt
Louis Vuitton ist die Bühne für die Weltmesse für Uhren und Schmuck zu Beginn dieses Jahres, die seit 2002 mit Uhren in Verbindung gebracht wird. Einige Leute sagen, Louis Vuitton ziehe am Tigerfell, um ein großes Banner zu machen, und nutze seinen Ruhm und seine starken finanziellen Mittel, um auf dem Ticketfeld zu spielen Positiv und positiv, seine Produkte sind nicht einfach, aber eine berühmte Show mit ausgezeichneter interner Qualität. Diese rationale und positive Sichtweise ist nicht unangemessen: Von Jou x Perret bis Dubois Depraz ändert sich die Uhrmachertechnologie von Louis Vuitton mit jedem Tag.
Ab dem 23. März zeigte Louis Vuitton in drei Tagen die neuesten Modelle seiner Tambour-Uhrenkollektion und die ausgewählte Ausstellungsadresse war ebenfalls einzigartig – auf einem Kreuzfahrtschiff, und dies steht im Einklang mit der Interessenvertretung der Marke. Die ‚Tourismuskultur‘ ist eng miteinander verbunden. Auch für diese Ausstellung ist Louis Vuitton voller Zuversicht und Ehrgeiz. Nach den Worten von Jia Shijie, dem globalen Vorsitzenden und Geschäftsführer der Marke, ist diesmal „ein Meilenstein in der Geschichte der Uhrmacherkunst von Louis Vuitton, der ein Zeugnis für Louis Vuittons fundiertes Fachwissen und Können in der Uhrmacherkunst darstellt.“